Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Schalke
So ersetzt Grammozis Latza gegen Kiel

(0) Kommentare
Blendi Idrizi vom FC Schalke 04. Foto: firo
Foto: firo

Fußball-Zweitligist FC Schalke 04 trifft am Sonntag auswärts auf Holstein Kiel. Blendi Idrizi ersetzt den verletzten Danny Latza in der Startelf.

Die große Frage vor dem Auswärtsspiel des FC Schalke 04 gegen Holstein Kiel (Anstoß 13.30 Uhr, Sky/RS-Ticker) lautete: Wer wird den verletzten Kapitän Danny Latza ersetzen? Trainer Dimitrios Grammozis entschied sich für Blendi Idrizi. Weitere Veränderungen gibt es bei den Königsblauen nicht.

Das heißt: Michael Langer hütet anstelle von Ralf Fährmann (COVID-19) erneut das Tor. Marcin Kaminski und Malick Thiaw komplettieren die Dreierkette um Florian Flick, auf den Flügeln spielen Thomas Ouwejan und Reinhold Ranftl. Im Mittelfeld sollen neben Idrizi erneut Victor Palsson, der als Kapitän aufläuft, und Dominick Drexler für Impulse sorgen. Marius Bülter und natürlich Sturmhoffnung Simon Terodde, der vergangene Woche auf Anhieb traf, bekleiden die Angriffspositionen.


Schalke-Trainer Grammozis verlangt verbessertes Angriffsspiel

Grammozis setzt damit auf eine nahezu identische Startelf. Eine große Veränderung soll es trotzdem geben, und zwar im Spiel nach vorne. Der 43-Jährige verteidigte zwar erneut seinen defensiven Ansatz gegen den HSV. „Klar ist aber auch, dass wir unser Spiel mit dem Ball verbessern müssen, damit wir noch mehr Ruhe haben. Wir müssen im eigenen Ballbesitz eine gute Mischung zwischen Positionsspiel und Torgefahr finden“, betonte Grammozis auf der Pressekonferenz vor dem Spiel.

Auf Seiten der Kieler gibt es übrigens gleich drei Spieler mit einer königsblauen Vergangenheit: Phil Neumann, Steven Skrzybski und Fabian Reese. Alle drei stehen bei der Mannschaft von Ole Werner in der Startelf.

So spielen sie

Holstein Kiel: Gelios - Neumann, Wahl, Lorenz, Kirkeskov - Erras, Mühling, Skrzybski - Bartels, Arp, Reese

Bank: Dähne (Tor), Korb, Thesker, van den Bergh, Ignjovski, Mees, Porath, Sander, Sterner

Schalke: Mi. Langer - Thiaw, Flick, M. Kaminski - Idrizi, Palsson - Ranftl, Ouwejan - Drexler - Terodde, Bülter

Bank: Fraisl (Tor), Becker, Wouters, Aydin, Bozdogan, Calhanoglu, Mercan, Mikhailov, Pieringer

(0) Kommentare

Spieltag

2. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.