Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
Talent Kozuki: Dieser Spieler ist sein großes Vorbild

(0) Kommentare
Schalke-Talent Kozuki: Dieser Spieler ist sein großes Vorbild
Foto: Tim Rehbein/RHR-Foto

Anfang des Jahres noch in der fünften Liga, jetzt Schalke-Profi: Soichiro Kozuki äußerte sich im Trainingslager in einer Medienrunde.

Vor rund neun Monaten bestritt Soichiro Kozuki sein erstes Spiel für einen deutschen Klub. Es war in der fünftklassigen Mittelrheinliga, er spielte für den 1. FC Düren gegen den SV 1910 Breinig. Zum 3:0-Erfolg trug er einen Treffer bei, aber so richtig überzeugen konnte er nicht. Nur eine Woche später, als der Siegburger SV kam, saß er nur auf der Bank. Nun hält sich der 22-jährige Kozuki in der Türkei auf - als Profi des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04.

Dass alles so schnell gegangen ist, kann er selbst kaum glauben. Nach drei Monaten in Düren war Kozuki zu Schalke gewechselt, traf in 14 Regionalligaspielen für die U23 achtmal. Unter Trainer Thomas Reis folgte der Sprung zu den Profis.

Vor allem vor einem Spieler hatte Kozuki vor der ersten Begegnung eine Menge Respekt, denn Japans Nationalmannschafts-Kapitän Maya Yoshida ist Schalkes Abwehrchef. "Vor unserem ersten Treffen war ich nervös. Und ich dachte: Das ist doch verrückt", erzählte Kozuki auf Nachfrage dieser Redaktion in einer Medienrunde. "Maya hilft mir sehr", ergänzte er. Sein sportliches Vorbild ist aber ein anderer: Heung-Min Son von Tottenham Hotspur.

Ein bisschen Son-Power zeigte er in den drei Dezember-Testspielen bei Rapid Wien (2:2), Hajduk Split (3:4) und dem VfL Osnabrück (2:2). In allen Spielen erzielte er jeweils ein Tor und zeigte, dass er für das von Reis favorisierte 4-3-3-System ein guter Kandidat ist.

Reis sagte über Kozuki: „Soichiro ist zweikampfstark, bringt eine hohe Dynamik mit und besitzt zudem eine gute Geschwindigkeit. Er verfügt unbestritten über großes Talent.“ Überfordern will Reis Kozuki aber nicht: "Er steht noch am Anfang seiner Karriere. Auch wenn es bereits jetzt den einen oder anderen Vergleich mit großen japanischen Spielern gibt, wollen wir den Druck möglichst von ihm fernhalten und ihn behutsam aufbauen. Damit wir in Zukunft noch viel Freude an ihm haben werden.“

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfL Bochum 18 5 1 12 19:44 -25 16
17 Hertha BSC Berlin 18 3 5 10 20:32 -12 14
18 FC Schalke 04 18 2 4 12 14:41 -27 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Hertha BSC Berlin 10 2 4 4 12:18 -6 10
17 FC Augsburg 9 2 2 5 8:15 -7 8
18 FC Schalke 04 10 2 2 6 10:25 -15 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfB Stuttgart 9 0 4 5 10:21 -11 4
17 VfL Bochum 10 1 0 9 7:29 -22 3
18 FC Schalke 04 8 0 2 6 4:16 -12 2

Transfers

FC Schalke 04

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

FC Schalke 04

18 H
1. FC Köln Logo
1. FC Köln
Sonntag, 29.01.2023 15:30 Uhr
0:0 (0:0)
19 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 04.02.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Freitag, 10.02.2023 20:30 Uhr
-:- (-:-)
18 H
1. FC Köln Logo
1. FC Köln
Sonntag, 29.01.2023 15:30 Uhr
0:0 (0:0)
20 H
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Freitag, 10.02.2023 20:30 Uhr
-:- (-:-)
19 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 04.02.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 406 0,2
3 475 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 331 0,2
2 405 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 157 0,3
1 556 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.