Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

VfL Bochum
Stöger und WM-Fahrer Asano zurück auf dem Trainingsplatz

(0) Kommentare
VfL Bochum: Stöger und WM-Fahrer Asano zurück auf dem Trainingsplatz
Foto: Funke Foto Services

Am Donnerstag sind Kevin Stöger und WM-Fahrer Takuma Asano beim VfL Bochum ins Mannschafts-Training eingestiegen.

Athletik-Trainer Lucas Kern kannte keine Gnade mit den Profis des VfL Bochum. Bei vier Grad und Regen endete die Donnerstags-Einheit mit einem Dauerlauf samt Tempowechseln. Einige Spieler konnten nicht bis zum Ende durchziehen, Kevin Stöger schon - obwohl es sein erstes Training mit der Mannschaft in der Vorbereitung war.

"Ich hätte mir zum Einstieg schon eine andere Trainingseinheit gewünscht", sagte im Anschluss ein ausgepowerter Stöger. Trotzdem überwog das positive Gefühl, zurück auf dem Platz zu sein. "Ich fühle mich gut. Seit Freitag mache ich wieder was, bis da war ich leicht angeschlagen."

Wegen einer nicht näher definierten "Kleinigkeit", die gegen Ende des Urlaubs aufgetreten sei, hatte der 29-Jährige den Auftakt der Winter-Vorbereitung und das erste Testspiel verpasst. "Jetzt bin ich wieder fit und es ist natürlich schön, wieder mit der Mannschaft zu trainieren. Ich freue mich auf die nächsten Wochen."

Stöger und Asano Optionen für Testspiel?

Eine andere Ausgangslage ist es bei WM-Fahrer Takuma Asano, der ebenfalls am Donnerstag ins Training einstieg. Der Japaner hatte am Montag mit seiner Nationalmannschaft im Achtelfinale gegen Kroatien erst im Elfmeterschießen das Nachsehen gehabt. Auch er zog die Laufeinheit durch. Ob der 28-Jährige im Testspiel am Samstag gegen den Karlsruher SC (10. Dezember, 13 Uhr, RS-Liveticker) schon mitwirken kann, wird Trainer Thomas Letsch kurzfristig entscheiden.

VfL-Lazarett: Cristian Gamboa, Jacek Goralski, Paul Grave, Mo Tolba fehlen weiterhin verletzt. Dominique Heintz absolvierte am Donnerstag ein Individual-Training und soll kommenden Montag zur Mannschaft stoßen.

Stöger selbst bezeichnete sich als voll belastbar und freute sich auf intensive Wochen. "Mit den letzten zwei gewonnenen Spielen hatten wir einen kurzen Lauf und da willst du natürlich weiterspielen. Deswegen war die Unterbrechung vielleicht nicht ganz ideal. Aber ich glaube, dass die Zeit bei der Familie und dem Urlaub auch ganz gut kam." Nach den Feiertagen gebe es dann nur noch Vollgas für die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 FC Augsburg 19 6 3 10 24:33 -9 21
14 TSG 1899 Hoffenheim 19 5 4 10 28:36 -8 19
15 VfL Bochum 19 6 1 12 24:46 -22 19
16 VfB Stuttgart 19 3 7 9 22:34 -12 16
17 Hertha BSC Berlin 19 3 5 11 20:35 -15 14
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 Eintracht Frankfurt 10 6 1 3 24:13 11 19
7 Borussia Mönchengladbach 10 6 1 3 22:13 9 19
8 VfL Bochum 9 5 1 3 17:17 0 16
9 VfL Wolfsburg 9 4 3 2 23:14 9 15
10 1. FC Köln 9 4 3 2 18:10 8 15
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfB Stuttgart 9 0 4 5 10:21 -11 4
17 FC Schalke 04 9 0 3 6 4:16 -12 3
18 VfL Bochum 10 1 0 9 7:29 -22 3

Transfers

VfL Bochum

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

VfL Bochum

19 H
TSG 1899 Hoffenheim Logo
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 04.02.2023 15:30 Uhr
5:2 (3:0)
20 A
FC Bayern München Logo
FC Bayern München
Samstag, 11.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
21 H
SC Freiburg Logo
SC Freiburg
Samstag, 18.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
19 H
TSG 1899 Hoffenheim Logo
TSG 1899 Hoffenheim
Samstag, 04.02.2023 15:30 Uhr
5:2 (3:0)
21 H
SC Freiburg Logo
SC Freiburg
Samstag, 18.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)
20 A
FC Bayern München Logo
FC Bayern München
Samstag, 11.02.2023 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 199 0,4
2 3 385 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 109 0,7
2 2 261 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 202 0,3
2 1 79 0,5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.