Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

VfL Bochum
Es geht um viel Geld - das wissen auch die Spieler

(0) Kommentare
VfL Bochum: Es geht um viel Geld - das wissen auch die Spieler
Foto: firo

Im DFB-Pokal geht es für den VfL Bochum am Dienstag (20.45 Uhr, RS-Liveticker) gegen Mainz. Eduard Löwen, Maxim Leitsch und Gerrit Holtmann blicken auf die Partie.

Eine Englische Woche hat der VfL Bochum seit der Bundesliga-Rückkehr bereits bestritten. Und die lief nicht wirklich nach Plan. Im Dezember knöpfte der VfL dem BVB zunächst zwar einen Punkt ab, verspielte diese respektable Leistung dann allerdings mit Niederlagen bei Arminia Bielefeld und daheim gegen Union Berlin.

Dass die zweite Englische Woche der Saison eine erfolgreichere wird, davon sind die Bochumer aber überzeugt. Obwohl die erste von drei Partien in sieben Tagen am vergangenen Samstag mit 0:1 beim FSV Mainz verloren ging. "Wir müssen sauberer spielen als am Samstag und die richtigen Entscheidungen treffen", fordert Eduard Löwen vor dem Wiedersehen mit Mainz im Achtelfinale des DFB-Pokals. "Defensiv standen wir gut, haben nur beim Gegentor nicht aufgepasst."

Ich bin überzeugt, dass die Kräfte reichen werden

Eduard Löwen

An der Belastung durch den eng getakteten Spielrhythmus soll es jedenfalls nicht scheitern, wie Mittelfeldmann Löwen, der am Samstag in der Startelf stand, betont: "Ich bin überzeugt, dass die Kräfte reichen werden, auch wenn es über 120 Minuten gehen sollte."

Schließlich bietet sich VfL-Trainer Thomas Reis ja die Option, "auch frische Leute zu bringen", sagt Innenverteidiger Maxim Leitsch. "Das werden wir hinbekommen. Zumal Mainz ja in der gleichen Situation ist wie wir."

Denn aktuell ist der Bochumer Kader prall gefüllt. Gegenüber dem Duell am Samstag verfügt Coach Reis sogar über zwei weitere Möglichkeiten. Denn Linksverteidiger Danilo Soares ist ebenso wieder fit wie Gerrit Holtmann.

Holtmann: Es geht ums Gefühl - und ums Geld

Das sah in der letzten, eher missglückten Englischen Woche im Dezember noch anders aus. "Da hatten wir eine schwierige Personalsituation mit vielen angeschlagenen Spielern", erinnert sich Holtmann.

Nun visiert der flinke Flügelspieler gegen seinen Ex-Klub Mainz den Einzug ins Viertelfinale an. Schließlich gehe es um eine Menge Geld, so Holtmann. Ein Sieg würde gut eine Million Euro in die Vereinskasse spülen. Aber auch sportlich sei die Partie wichtig: "Wir wollen ein gutes Gefühl haben. Jeder Sieg hilft uns weiter." Abwehrmann Leitsch ergänzt: "Wir waren lange nicht im Viertelfinale und sind dementsprechend heiß darauf, eine Runde weiterzukommen." mit gp

(0) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Eintracht Frankfurt 34 10 12 12 45:49 -4 42
12 VfL Wolfsburg 34 12 6 16 43:54 -11 42
13 VfL Bochum 34 12 6 16 38:52 -14 42
14 FC Augsburg 34 10 8 16 39:56 -17 38
15 VfB Stuttgart 34 7 12 15 41:59 -18 33
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 TSG 1899 Hoffenheim 17 8 4 5 34:24 10 28
10 Borussia Mönchengladbach 17 8 4 5 33:27 6 28
11 VfL Bochum 17 8 4 5 21:17 4 28
12 FC Augsburg 17 7 4 6 25:26 -1 25
13 VfL Wolfsburg 17 7 3 7 25:21 4 24
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 VfL Wolfsburg 17 5 3 9 18:33 -15 18
11 Borussia Mönchengladbach 17 4 5 8 21:34 -13 17
12 VfL Bochum 17 4 2 11 17:35 -18 14
13 FC Augsburg 17 3 4 10 14:30 -16 13
14 DSC Arminia Bielefeld 17 3 3 11 12:30 -18 12

Transfers

VfL Bochum

VfL Bochum

34 A
1. FC Union Berlin
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
3:2 (2:0)
34 A
1. FC Union Berlin
Samstag, 14.05.2022 15:30 Uhr
3:2 (2:0)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 10 232 0,3
2
Milos Pantovic

Mittelfeld

4 368 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 238 0,3
2
Milos Pantovic

Mittelfeld

3 209 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 225 0,3
2
Simon Zoller

Sturm

2 166 0,4
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.