Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Neun-Tore-Spektakel
VfL Bochum siegt in irrem Test gegen Erstligist

(1) Kommentar
Neun-Tore-Spektakel: VfL Bochum siegt im irren Test gegen Erstligist
Foto: firo

In einem Testspiel gegen NEC Nijmegen hat der VfL Bochum ein wahres Spektakel abgeliefert. Raman Chibsah erzielte mit dem Schlusspfiff das 5:4 für die Reis-Elf.

Was für ein Spektakel! Der VfL Bochum hat am Donnerstag die Länderspielpause dazu genutzt, ein Testspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit gegen den niederländischen Erstligisten NEC Nijmegen zu absolvieren. Wären Zuschauer erlaubt gewesen, wären sie absolut auf ihre Kosten gekommen. Denn am Ende stand ein 5:4-Erfolg für den Bundesliga-Aufsteiger.

Thomas Reis rotierte auf einigen Positionen, so stand Michael Esser im Tor, im zentralen Mittelfeld durfte unter anderem Patrick Osterhage ran. Die erste Chance der Partie vergab Gerrit Holtmann (12.). Kurz darauf schlugen die Niederländer - im Sommer ebenfalls aufgestiegen - zu und gingen durch Rodrigo Guth in Führung.

Es war der Startschuss zu verrückten Minuten nach einer guten halben Stunde. Erst glich Eduard Löwen zum 1:1 aus (26.), dann ging Nijmegen durch Pedro Ruiz wieder in Führung (28.). Wiederum nur eine Minute später markierte Holtmann das 2:2. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause, in der Reis auch fleißig wechselte.

Blum und Löwen spielen Zwei-Tore-Führung heraus

Nach einer Stunde ging schließlich der VfL zum ersten Mal an diesem Nachmittag in Führung. Danny Blum, der lange verletzt war, traf auf Vorarbeit des eingewechselten Soma Novothny. Als Löwen mit seinem zweiten Treffer des Tages - ein sehenswerter Schlenzer ins rechte Eck (69.) - auf 4:2 erhöhte, schien die Partie entschieden.

Doch Nijmegen steckte nicht auf und kam in der 72. Minute durch Ole Romeny auf 3:4 heran, in der 83. Minute gelang Bart van Rooij gar der Ausgleich. Was war denn hier los?

Bei diesem Ergebnis sollte es aber auch nicht bleiben. Mit der letzten Aktion des Spiels sorgte Raman Chibsah auf Vorarbeit von Löwen für das 5:4 der Bochumer. Danach war Schluss. Eine packende Partie endete mit einem Sieg für den VfL - Trainer Thomas Reis dürfte aufgrund der eigenen Abwehrleistung aber die eine oder andere Sorgenfalte mitnehmen.

(1) Kommentar

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 Hertha BSC Berlin 8 3 0 5 10:21 -11 9
14 Eintracht Frankfurt 8 1 5 2 9:12 -3 8
15 VfL Bochum 8 2 1 5 5:16 -11 7
16 FC Augsburg 8 1 3 4 4:14 -10 6
17 DSC Arminia Bielefeld 8 0 5 3 4:11 -7 5
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 VfB Stuttgart 4 2 0 2 11:8 3 6
12 Bayer 04 Leverkusen 4 2 0 2 9:9 0 6
13 VfL Bochum 3 1 1 1 3:3 0 4
14 FC Augsburg 4 1 1 2 3:9 -6 4
15 Hertha BSC Berlin 3 1 0 2 4:5 -1 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Borussia Mönchengladbach 4 1 0 3 4:8 -4 3
12 VfB Stuttgart 4 0 3 1 2:6 -4 3
13 VfL Bochum 5 1 0 4 2:13 -11 3
14 RB Leipzig 4 0 2 2 2:4 -2 2
15 DSC Arminia Bielefeld 4 0 2 2 3:6 -3 2

VfL Bochum

08 A
SpVgg Greuther Fürth
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
0:1 (0:0)
09 H
Eintracht Frankfurt
Sonntag, 24.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
10 A
Borussia Mönchengladbach
Sonntag, 31.10.2021 17:30 Uhr
-:- (-:-)
09 H
Eintracht Frankfurt
Sonntag, 24.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
08 A
SpVgg Greuther Fürth
Samstag, 16.10.2021 15:30 Uhr
0:1 (0:0)
10 A
Borussia Mönchengladbach
Sonntag, 31.10.2021 17:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 90 1,0
2 3 181 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 82 1,0
2 2 90 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 225 0,4
2 90 1,0
1
2
3
4
5
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
1
2
3
4
5
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
1
2
3
4
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

asaph 2021-10-08 12:37:21 Uhr
Ich erwarte das gleiche Ergebbnis in Fürth!
OK, ein 4:3 oder 3:2 für den VFL tut es auch :-)

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.