Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
Bastian Oczipka bleibt in der Bundesliga

(5) Kommentare
Schalke: Bastian Oczipka bleibt in der Bundesliga
Foto: firo

Mit Bastian Oczipka hat der nächste Schalke-Abgang einen neuen Verein gefunden - in der Bundesliga.

28 Spieler haben den FC Schalke nach dem Zweitliga-Abstieg bereits verlassen. Mit Klaas-Jan Huntelaar, Nabil Bentaleb, Bastian Oczipka und Shkodran Mustafi waren bis zum 30. August nur vier Akteure darunter, die noch keinen neuen Klub präsentieren konnte.

Oczipka kann man nun von der Liste streichen, denn der Linksverteidiger hat einen neuen Klub gefunden, der Routinier bleibt der Bundesliga erhalten. Denn Union Berlin hat sich die Dienste des 32-Jährigen gesichert.

„Der Weg, den der 1. FC Union Berlin in den letzten Jahren eingeschlagen hat, ist wirklich beeindruckend, deshalb freue ich mich, nun Teil dieses Vereins zu sein. Nach der auch für mich persönlich enttäuschenden letzten Saison habe ich mich in allen Gesprächen mit den Verantwortlichen bei Union extrem wohlgefühlt und kann es kaum erwarten, mich hier in den Dienst der Mannschaft zu stellen“, betont Oczipka nach seiner Unterschrift.

Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profifußball bei Union, erklärt: “Bastian ist ein ausgesprochen flexibler und erfahrener Spieler, der uns aufgrund dieser Qualitäten mehr Variationsmöglichkeiten bringen wird. Wir freuen uns, dass er diese Herausforderung annimmt.”

Abgänge des FC Schalke: Can Bozdogan (Besiktas Istanbul (Leihe), Amine Harit (Olympique Marseille), Weston McKennie (Juventus Turin), Suat Serdar (Hertha BSC), Jonas Carls (SC Paderborn), Sead Kolasinac (FC Arsenal, Leih-Ende), Goncalo Paciencia, Frederik Rönnöw (beide Eintracht Frankfurt, Leih-Ende), Kilian Ludewig (RB Salzburg, Leih-Ende), William (VfL Wolfsburg, Leih-Ende), Ahmed Kutucu (Basaksehir Istanbul), Markus Schubert (Vitesse Arnheim), Hamza Mendyl (Gaziantep FK / Leihe), Benito Raman (RSC Anderlecht), Nassim Boujellab (FC Ingolstadt / Leihe), Steven Skrzybski (Holstein Kiel), Alessandro Schöpf (Arminia Bielefeld), Sebastian Rudy (TSG Hoffenheim), Bernard Tekpetey (Ludogorets Razgrad), Benjamin Stambouli (Adana Demirspor), Rabbi Matondo (Cercle Brügge / Leihe), Levent Mercan (Karagümrük / Leihe), Mark Uth (1. FC Köln), Klaas-Jan Huntelaar, Nabil Bentaleb, Shkodran Mustafi (alle Ziel unbekannt), Matija Nastasic (AC Florenz), Bastian Oczipka (Union Berlin).

(5) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Hibbase 2021-08-31 08:39:11 Uhr
Ich bekomme über 90 Dollar pro Stunde, wenn ich von zu Hause aus mit 2 Kindern zu Hause arbeite. Ich hätte nie gedacht, dass ich das schaffen würde, aber meine beste Freundin verdient damit über 11254 im Monat und sie hat mich überzeugt, es zu versuchen. Das Potenzial damit ist endlos. Hier ist, was ich getan habe,

===>>> Moneyurben5.com
Dr. Acula 2021-08-31 09:22:55 Uhr
Selbst die Obergraupe findet was neues und das nur wegen seiner Erfahrung. Union muss sich halt in der Breite für die drei Wettbewerbe aufstellen. Ein Ergänzungsspieler warst Du schon immer…
Gemare 2021-08-31 09:31:01 Uhr
Ich traue Union Berlin viel Sachverstand zu! Das haben sie bewiesen! Sie werden Oczipka nicht verpflichtet haben das er von der Strasse weg ist!!!!
Er ist einer von Unendlich vielen Spielern die auf Schalke immer schlechter geworden sind.Als er damals von der Eintracht kam fand ich das richtig gut.
Es wird sich noch bei vielen EHEMALIGEN Schalkern rausstellen wenn sie in eine vernünftig zusammengestellt Manschaft kommen,spielen sie auch gut.
Wir hatten viele gute Spieler die bei Schalke leider immer in die Hände von Trainerdilletanten gekommen sind.
Dr. Acula 2021-08-31 09:57:49 Uhr
JaNe iss kla!
Es liegt immer an den Trainern. Der hat bei Schalke genau das gezeigt wie bei Frankfurt :-;
Grattler 2021-08-31 10:09:29 Uhr
@ Gemare

Immer die gleichen Floskeln von dir .... Komisch wenn wir nur unendlich schlechte Spieler gehabt haben. Warum spielten die Schalker dann in den letzten 20 Jahren 9 * in der Champions League und 6* in der Euro League und holten Drei mal den DFB-Pokal.

Dilettantisch sind deine Kommentare wenn es um Schalke geht. Du bekommst bestimmt eine Prämie für deine unendlichen Storys.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.