Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB
Mit Götze und ohne Schmelzer gegen Leverkusen

(0) Kommentare
BVB: Mit Götze und ohne Schmelzer gegen Leverkusen
Foto: firo

BVB-Trainer Stöger stellt seine Mannschaft gegen Leverkusen kräftig um. In der Abwehr gibt es eine besonders überraschende Änderung.

Mit einer ungewohnten Aufstellung geht Borussia Dortmund in das Spitzenspiel gegen Bayer Leverkusen, Trainer Peter Stöger mischt seine Mannschaft ordentlich durch: Manuel Akanji spielt als Linksverteidiger, Maximilian Philipp ersetzt Michy Batshuayi, zudem rücken Mario Götze, Julian Weigl und Jadon Sancho in die Startaufstellung. Kapitän Marcel Schmelzer dagegen fehlt im Kader ebenso wie Alexander Isak – und das aus sportlichen Gründen. Das bestätigte BVB-Manager Michael Zorc gegenüber "Sky".

Im Tor steht wie gehabt Roman Bürki. Die Abwehrkette bilden neben Linksverteidiger Akanji Sokratis und Ömer Toprak im Zentrum sowie Lukasz Piszczek auf der rechten Seite. Davor spielt Weigl als alleiniger Sechser hinter Götze und Marco Reus. Christian Pulisic und Sancho bilden die Flügelzange, Philipp spielt im Sturm. Wie erwartet soll also der zweitbeste den bislang besten Torjäger ersetzen, nachdem Batshuayi sich in der Schlussphase des Derbys am Sprunggelenk verletzte.

Auf der Bank sitzt Ersatztorhüter Roman Weidenfeller, zudem Nuri Sahin, Andrey Yarmolenko, Jeremy Toljan, Mahmoud Dahoud, Gonzalo Castro und Sergio Gomez. Verzichten muss Stöger noch auf die Verletzten Erik Durm (Außenbandriss), Sebastian Rode (Leisten-OP), Raphael Guerreiro und Dan-Axel Zagadou (beide Muskelfaserriss). Shinji Kagawa ist zwar zurück im Mannschaftstraining, nach langer Verletzungspause aber noch keine Option für den Kader.

Der BVB ist gegen Leverkusen auf einen Sieg angewiesen: Durch das 5:1 der TSG Hoffenheim gegen RB Leipzig beträgt der Vorsprung auf Rang fünf, der nicht mehr zur Champions-League-Teilnahme berechtigt, nur noch zwei Punkte. Mit einem Erfolg aber könnte der BVB am punktgleichen Tabellendritten Leverkusen vorbei ziehen und einen wichtigen Schritt in Richtung Champions League machen. Die bleibt allen Schwierigkeiten in der laufenden Saison zum Trotz die klare Vorgabe der BVB-Bosse.

(0) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 13 10 1 2 42:13 29 31
2 Borussia Dortmund 13 10 0 3 33:19 14 30
3 Bayer 04 Leverkusen 13 7 3 3 28:18 10 24
4 SC Freiburg 13 6 4 3 19:13 6 22
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 7 7 0 0 21:9 12 21
2 FC Bayern München 7 6 0 1 23:5 18 18
3 RB Leipzig 7 5 0 2 21:9 12 15
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Eintracht Frankfurt 7 3 2 2 10:11 -1 11
5 VfL Wolfsburg 6 3 1 2 9:8 1 10
6 Borussia Dortmund 6 3 0 3 12:10 2 9
7 TSG 1899 Hoffenheim 7 2 1 4 13:15 -2 7
8 1. FC Union Berlin 6 1 3 2 10:12 -2 6

Transfers

Borussia Dortmund

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Borussia Dortmund

13 A
VfL Wolfsburg
Samstag, 27.11.2021 15:30 Uhr
1:3 (1:1)
14 H
FC Bayern München
Samstag, 04.12.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
15 A
VfL Bochum
Samstag, 11.12.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)
14 H
FC Bayern München
Samstag, 04.12.2021 18:30 Uhr
-:- (-:-)
13 A
VfL Wolfsburg
Samstag, 27.11.2021 15:30 Uhr
1:3 (1:1)
15 A
VfL Bochum
Samstag, 11.12.2021 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Borussia Dortmund

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 10 56 1,4
2 4 268 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 51 1,8
2 3 207 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 66 1,0
2 2 86 0,7
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

Schalke: Was Zalazar noch lernen muss
RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.