Startseite

2. Liga
Paderborn kann mit 8500 Fans gegen Schalke planen

2. Liga: Paderborn kann mit 8500 Fans gegen Schalke planen
Foto: firo

Fußball-Zweitligist SC Paderborn kann am 12. September (13.30 Uhr/Sky) im Heimspiel gegen Bundesliga-Absteiger Schalke 04 mit 8500 Zuschauern planen.

In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Kreises Paderborn und dem Ordnungsamt der Stadt Paderborn können die Ostwestfalen die Besucher-Kapazität im Vergleich zu den ersten beiden Heimspielen erneut erweitern.

Dadurch ist es dem SCP möglich, allen Inhabern von Sitzplatz-Dauerkarten ihren angestammten Platz anzubieten. Im Stehplatz-Bereich sind rund 2500 Eintrittskarten und im Sitzplatz-Bereich rund 6000 Tickets verfügbar. Maximal 1000 Karten werden an Personen mit einem negativen Covid-19-Test abgegeben.

Spieltag

2. Bundesliga

1
2
3
4
RWE: Was macht eigentlich... Ali Bilgin?
5
1
2
3
RWE: Was macht eigentlich... Ali Bilgin?
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.