Transfers

VfL-Gespräche über Ganvoula-Verbleib

Christian Hoch
05. Juni 2019, 18:23 Uhr

Foto: firo

Wie diese Redaktion bereits berichtete, will Zweitligist VfL Bochum Silvere Ganvoula halten. Die Gespräche mit dem Spieler und dem RSC Anderlecht werden zeitnah aufgenommen.

Noch haben der VfL Bochum, Ganvoula selbst und der RSC Anderlecht nicht gemeinsam am Verhandlungstisch gesessen. Doch zeitnah sollen die Gespräche aufgenommen  und die Chancen auf einen Verbleib vom 22-jährigen Stürmer ausgelotet werden. Klar ist: Der VfL will den 1,91 Meter großen Ganvoula halten. Eine Leihe ist nach Informationen dieser Redaktion das bevorzugte und realistischste Modell. Ein direkter Kauf wird intern zwar nicht kategorisch ausgeschlossen, die bislang geforderte Ablösesumme von einer Million Euro ist für den VfL aber nicht zu stemmen.


Beim belgischen Spitzenklub RSC Anderlecht hätte Ganvoula sportlich keine Perspektive, die Verantwortlichen würden ihn lieber direkt verkaufen als noch ein weiteres Jahr nach Bochum zu verleihen. Der Ausgang der Gespräche ist offen, die Tendenz noch immer klar: Ganvoula bleibt auch mindestens im kommenden Sommer Spieler des VfL.


Bülter zu teuer - Stand bei Kramer unverändert

Anders sieht es bei Marius Bülter (26) aus. Wie diese Zeitung bereits berichtete, war der Rechtsaußen des 1. FC Magdeburg eine interessante Option für den Pott-Klub aus Bochum, doch die Verantwortlichen des FCM riefen eine Ablösesumme von einer Million Euro für ihren Spieler auf, was der VfL nicht im Ansatz bereit ist zu zahlen.


Unverändert ist der Stand bei Blaz Kramer, um dessen Dienste sich der VfL in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv bemüht hatte. Mit dem Stürmer von Wolfsburg II waren die Verantwortlichen um Geschäftsführer Sport Sebastian Schindzielorz schon sehr weit, doch nun hat auch der FC Bayern ein Angebot für Kramer vorgelegt, der ihn für die U23 verpflichten möchte. Auf Anfrage wollte Schindzielorz nicht ausschließen, dass in dieser Woche noch eine Neuverpflichtung bekannt gemacht wird. Das dürfte dann aber wohl kaum Kramer, sondern vielmehr ein Spieler für die Verteidigung sein.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

06.06.2019 - 21:28 - PRE

Anonym? Gut, dass du deinen Namen unter deinen Post geschrieben hast.
Ansonsten: Kein Kommentar.

06.06.2019 - 19:10 - meinvfl

Wie hat sich nur die Fangemeinde des VfL in den letzten Jahren entwickelt? Während ein Teil dem Verein regelmäßig Geldstrafen beschert indem er Pyros zündet, treten andere anonym mit pubertären Sprüchen im Netz auf. Du solltest erst einmal nachdenken, bevor du die Tastatur benutzt.
Den Nick habe ich mir in Zeiten zugelegt, als man sich noch über Siege gegen Dortmund oder Schalke freuen konnte. Mit der negativen Entwicklung im letzten Jahrzehnt hat er überhaupt nichts zu tun. Statt mit Antworten eines Dreizehnjährigen zu reagieren könntest du mir vielleicht mal erklären warum der Sportvorstand es nicht schafft, unverletzte Spieler aus der 2. oder 3. Liga zu verpflichten.

05.06.2019 - 20:48 - PRE

@meinvfl
Wenn mit seit Wochen, set zwei gemeint ist, stimmt die Behauptung, sonst ist es das inzwischen wohl im Mode gekommene Verantwortlichen-Gebashe.
Wenn schon angebliche Fans, die den VfL sogar in ihrem Alias tragen, so eine schlechte Meinung vom Verein haben,. wie soll dann ein Spieler, der zudem auch andere Optionen hat, mal so eben verpflichtet werden könneb? Geh' weiter FIFA spielen!

05.06.2019 - 19:43 - meinvfl

Auch von Seiten des Kickers wurde berichtet, dass noch nichts unterschrieben ist. Bayern II, Fortuna Düsseldorf und der VfL sollen nach wie vor im Gespräch sein. Aber wie es auch sei, ich traue dem Herrn Schindzielorz nicht viel zu. Seit Wochen hat man Planungssicherheit, aber außer einem verletzungsanfälligen Stürmer und einem Ersatztorwart hat er bis jetzt nicht an Land ziehen können. Wenn man dann sieht, was andere Zweitligisten (Fürth, Sandhausen) bewerkstelligt haben, kann man nur neidisch werden. Am Ende bleibt dann nur die Resterampe und vielleicht die Meldung, das Ganvoula für ein weiteres Jahr ausgeliehen wurde. Das erinnert mich doch immer mehr an die Zeit mit Todt und Bergmann. Quo Vadis, VfL?

05.06.2019 - 18:34 - Xantilope

Seid ihr echt die letzten Noobs die nicht mitbekommen haben das Kramer von Bayern II verpflichtet wurde ?! Ach, wen wunderts noch, Amateure.