Startseite

"Rot-Weiss Essen, f… und vergessen"
VfB Homberg-Spieler verhöhnen RWE nach Sensationssieg

Foto: Thorsten Tillmann

Damit hätte wohl niemand gerechnet. Mit dem 2:0 (2:0) bei Rot-Weiss Essen gelang dem VfB Homberg vor 8.495 Zuschauern am Freitagabend eine Sensation. Nach dem nie für möglich gehaltenen Coup ließen die Spieler des Underdogs ihren Emotionen freien Lauf und verhöhnten den Gastgeber.

"Rot-Weiss Essen, f… und vergessen", schallte es laut aus der Gästekabine in den Katakomben des Essener Stadions, nachdem man zuvor den eigenen Verein hat hochleben lassen.

Hombergs Trainer Stefan Janßen war zu diesem Zeitpunkt bereits in Richtung Pressekonferenz unterwegs, so dass er von dem Vorfall zunächst einmal nichts mitbekam. Vorher hatte er zusammen mit seinen Spielern den Sensationssieg bejubelt. „Sie können sich sicherlich vorstellen, dass ich gerade mit meinen Jungs in der Kabine noch ein bisschen gefeiert habe. Und dass es einfach toll ist und ich mich riesig für meine Mannschaft gefreut habe“, erklärte Janßen.

[spm_gallery]{"gallery_id":"8572","matchday":"1","relay":"","src":"836540","season":"10"}[/spm_gallery]

Homberg-Trainer Janßen kritisiert seine Jungs für RWE-Verhöhnung

„Ich habe schon vor dem Spiel gesagt, dass es für mich ein ganz außergewöhnliche Erlebnis gewesen ist, hier spielen zu dürfen. Für viele meiner Jungs auch. Ich weiß nicht, wie viele von denen nochmal hier spielen können.“ Die Devise war klar: „Ich habe ihnen gesagt: Saugt alles auf, versucht euch zu wehren, wie es nur geht. Dass es am Ende so kommt mit einem Sieg, damit haben wir nicht gerechnet Das kannst du auch nicht planen. Darauf bin ich mächtig stolz und mächtig glücklich darüber.“

Glücklich war er aber nicht mit dem, was danach geschah. „Wenn ich das gehört hätte, hätte ich es sofort unterbunden“, sagte Janßen, als ihn RevierSport damit konfrontierte. „So etwas macht man nicht.“ Dem eingefleischten Fan des MSV Duisburg hat es sichtlich missfallen, was sein Team da im Überschwang der Freude von sich gegeben hatte. „Ich kenne diesen Ausruf als Fußball-Fan natürlich. Aber so etwas gehört sich nicht. Die Jungs können sich natürlich auch laut über den Sieg freuen. Aber nur mit Sprüchen für uns, nie gegen andere. Das geht nicht!“

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.