RWE

RWE plant noch mit bis zu 9 Zugängen

05. Juni 2019, 13:41 Uhr

Foto: Michael Gohl

Rot-Weiss Essen hat am Mittwoch seinen neuen Trainer vorgestellt. Christian Titz (48) unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 an der Hafenstraße.

Der gebürtige Mannheimer, dessen Frau aus Aachen kommt, hat im Ruhrgebiet einiges vor. Er will RWE weiterentwickeln und die nächsten, erfolgreichen Schritte mit dem Verein machen.

"Hierfür wollen wir die Menschen, die eine ganze spezielle Bindung zu dieser Stadt, diesem Verein haben mitnehmen. Wir wollen nicht um den Abstieg spielen, sondern uns an der oberen Tabellenregion orientieren", betonte Titz auf der Pressekonferenz. 

Um oben anzugreifen, bastelte Sportchef Jörn Nowak in den letzten Wochen mit Ex-Trainer Karsten Neitzel akribisch am neuen RWE-Kader. Mit Dennis Grote (Chemnitzer FC), Marco Kehl-Gomez (1. FC Saarbrücken), Alexander Hahn (FC Homburg), Jan-Lucas Dorow (Wormatia Worms) und Felix Herzenbruch (SC Paderborn) haben die Rot-Weissen bereits fünf Zugänge präsentiert.

Geht es nach dem neuen Trainer dann werden noch sieben, acht, vielleicht sogar neun neue Spieler kommen. "Wir brauchen natürlich noch einige U23-Spieler, aber auch noch ein bis zwei erfahrene Jungs, die richtig Lust auf Rot-Weiss Essen haben und hier etwas mitgestalten worden. Die einfach an so einem Projekt Spaß haben und hier mitanpacken wollen."

Nowak ergänzt: "Wir haben in Oberhausen mit einem relativ kleinen Kader gearbeitet. Da haben wir gemerkt, dass es manchmal nicht einfach war unter der Woche Testspiele zu bestreiten. Wir wollen uns hier bei RWE in der Breite besser aufstellen. Da werden einige junge Spieler dabei sein. Das sind dann keinesfalls Kader-Leichen, sondern Jungs, die willig sind und angreifen wollen."

Der RWE-Kader für die Saison 19/20

Tor: -
Abwehr: Philipp Zeiger, Daniel Heber, Marco Kehl-Gomez, Alexander Hahn, Felix Herzenbruch
Mittelfeld: Dennis Grote, Kevin Grund, Cedric Harenbrock, Jonas Erwig-Drüppel, Jan-Lucas Dorow
Angriff: Kevin Freiberger, Florian Bichler, Marcel Platzek, Enzo Wirtz
Zugänge: Dennis Grote (Chemnitzer FC), Marco Kehl-Gomez (1. FC Saarbrücken), Alexander Hahn (FC Homburg), Jan-Lucas Dorow (Wormatia Worms), Felix Herzenbruch (SC Paderborn)
Abgänge: Timo Brauer, Timo Becker, Tolga Cokkosan, Robin Urban, Nicholas Hirschberger, Boris Tomiak, Ismail Remmo, Lukas Raeder, Benjamin Baier, Max Wegner, Noah Korczowski (alle Ziel unbekannt), David Jansen (Karriereende), Lukas Scepanik (MSV Duisburg)
Auslaufende Verträge: Robin Heller, Marcel Lenz, Nico Lucas

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

08.06.2019 - 14:57 - Überdingen

rwekopo....nix für ungut;)....wünsche euch das ihr zumindest bis zum Schluß um den Aufstieg mitspielt....aber ob es reicht?...glaube da werden einige was dagegen haben.
Ja...kurz zu uns...Stadion soll bis nächstes Jahr tauglich gemacht werden...Stadt/Politik haben die Sache abgesegnet und auf den Weg gebracht.
Ansonsten hoffe ich für beide....das wir mal wieder für positive und vor allem sportliche Schlagzeilen sorgen....
Gruss!

07.06.2019 - 12:29 - 1955

Nachdem was hier so kommentiert wird von NichtRWEfans zeigt, dass die Fußballkonkurrenz aus unbedeutenden Niederungen jetzt schon “die Hosen voll hat!“ Daher nochmal ganz langsam zum Luft holen, an RWE führt in der neuen Saison nichts vorbei!

07.06.2019 - 00:23 - rwekopo

@Überdingen,denke mal ,dass wir unsere Kommentare schon einordnen können.Was mich wirklich stört,ist ,dass unsere Leute sich an Deinen Kommentaren gerieben haben(ich übrigens auch ,ohne Zweifel),und jetzt genau das selbe machen.Wie läuft es eigentlich bei Euch,Grotenburg und so,ernst gemeint?Gruss!

06.06.2019 - 11:52 - Baby

@F51: Ich vermute Du hast den Vertrag mit dem Sponsor persönlich Korrektur gelesen? Eine Tilgung erfolgt nur über einen prozentualen Anteil an einer (gegebenenfalls/hoffentlich) erhöhten Ertragssteigerung. Der Betrag ist dann auch noch nach oben begrenzt festgeschrieben. Das sind die Informationen, die man - auch aus seriösen Quellen - öffentlich entnehmen kann. Na wenn Du bei irgendeiner Bank ein solches "Darlehen" (deine Wortwahl) bekommst, dann greif mal fein zu! Welche genaueren Vertragsmodalitäten kennst Du und wie kannst Du das hart belegen? Würde mich interessieren. Noch was: Mein Text "Was ist ein Darlehen und was ist das Kontrukt im Falle von RWE?" ist eine Frage an Dich gewesen (und das Wort sollte "Konstrukt" heißen, sorry). Wie kommst Du darauf, dass ich Dir dieses Wort unterstellt habe ("Das Wort Konstrukt ist nicht von mir und das " Projekt " ist aus dem Bericht kopiert")? Im gegenteil, das war meine Wortwahl. Soviel zum Hinweis über das "Lesen" und den "Vorteil". Und für PN bin ich nicht zu haben, nicht dass das irgendein Schweinskram ist...;-))

06.06.2019 - 09:09 - D.Ullmann

Ein Trainer der sagt „Kommende Saison wollen und werden wir aufsteigen" ist für mich ein Dummschwätzer. Solche Leute gab es früher auch schon bei RWE und man kann froh sein, daß die Zeiten vorbei sind. RWE hat jetzt einen totalen Umbruch vollzogen, da braucht es seine Zeit, bis Ergebnisse erzielt werden. Titz‘s Aussage, man will sich im oberen Bereich der Tabelle orientieren, entspricht daher dem, was man nächste Saison erwarten kann.

06.06.2019 - 07:49 - Franky4Fingerz

@ rwekopo

RWO hat vorgestern Pisano von BMG2 verpflichtet. Noch ein neuer Verteidiger und wir sind mit dem Kader schon fertig.

06.06.2019 - 07:35 - Rattenfänger

Kanalboy 51, schleich' Dich!

06.06.2019 - 01:21 - Überdingen

Oh,oh...rwekopo...ja so schnell geht das....mehr Kohle im Topf und schon drehen die Ersten durch;) Gut jetzt wo ihr mit dem Bundesligatrainer an den Start geht....plus evtl 14....die die ersetzen die euch nicht gut genug waren....kann das ja mal passieren;)))
Bei diesem °Spaßprojekt° soll es aber nicht unbedingt um den Aufstieg gehen.....ne einfach nur en bisken Spass un wat oben rumspielen...weiter für Annanas;)))
Man son Scheiß kann ich nich für voll nehmen....ne dann doch lieber Arsch inne Hose und alles auf AUFSTIEG.;)

Weil ich weiß doch wat hier los is wenn et widder nich klappt;)

06.06.2019 - 01:02 - Jawattenn

Vorstand und sportliche Leitung haben vorgelegt. Nun ist das zum Teil neue Personal in der Verantwortung. Nicht mehr und auch nicht weniger. Alles liest sich super und lässt uns träumen... wie all die letzten Jahre (Jahrzehnte) auch. Entscheidend is auf m Platz.
Frage: Hat der neue Trainer eine Ausstiegsklausel? Falls ein Erst-, Zweit-oder Drittligist anklopft?
Ich bin vorsichtig und skeptisch geworden. Die vielen Enttäuschungen nagen sehr. (Rot-Weiss) Essen hat mehr verdient als nur Träumereien.

05.06.2019 - 23:50 - rwekopo

FB51,warum hasst Du so sehr die Stadt Essen und RWE? MIt fast allen Oberhausenern kann man vernünftig diskutieren,nur mit Dir nicht.Ist Dir in Essen mal Ungemach passiert?Dein Hass ist nicht mehr normal,sondern krankhaft!

05.06.2019 - 23:32 - rwekopo

Oh,oh,ich lese hier schon Kommentare von unserer Seite,die an einen gewissen KFC-Fan erinnern. Vonwegen Neid und Kohle usw..Ebenso gehen mir gewisse ewige Nörgler seitens RWO auf die Nerven,wie gesagt,gewisse.Aber,bedenkt,sämtliche Vereine der Regionalliga sind im Moment mit der Kaderplanuing beschäftigt.Von daher wage ich keine Prognose.Weiss jemand von euch,wie es eigentlich bei den anderen aussieht?Aber,ich sehe,dass beim RWE gearbeitet wird,und zwar im positiven Sinne.Was letztendlich dabei rauskommt,werden wir schon sehen.I Ich bin guter dinge,dass es bei uns endlich vorwärts geht,trotz aller Anfeindungen gewisser User hier!

05.06.2019 - 22:50 - DerOekonom

"Wir wollen nicht um den Abstieg spielen, sondern uns an der oberen Tabellenregion orientieren", betonte Titz auf der Pressekonferenz. " Wenn ich so einen Satz lese, ist bei mir der Ofen aus. Letztes Jahr diese zaghaften Sätze von Marcus Uhlig mit dem besseren Tabellenplatz. Jetzt sowas. Wann kommt endlich mal eine Persönlichkeit des Vereins, die klar sagt: "Kommende Saison wollen und werden wir aufsteigen". Was sollen so Ansprüche wie obere Tabellenregion? Wenn Herr Titz es sich nicht zutraut bzw. nicht klar vornimmt, mit dem RWE die Nr 1 der Liga zu werden, sollte er es beim RWE besser lassen.

Wo wir mit den Ansprüchen der Vorsaison gelandet sind, können wir an der Abschlusstabelle ablesen. Ich bin es offen gestanden leid, dass wir immer Personal beschäftigen, dass nicht den klaren Anspruch auf Platz 1 hat. So mache ich mit dem angesparten Geld für die Dauerkarte lieber eine Reise nach Disney-Land.

Wer nicht an sich selbst glaubt oder einen klaren Anspruch auf Platz 1 erhebt, ist beim RWE kommende Saison falsch. Die Jahre der Platzierungen im Niemandsfeld der Liga sollten doch eigentlich vorbei sein.

Am 1.7. muss an der Kabinentür ein Schild hängen, da steht drauf: "Hier ist die Kabine der Nr 1 der 4. Liga. Und nächste Saison des geilsten Vereins der dritten Liga". Alles andere können wir uns schenken.

05.06.2019 - 22:46 - wb.

in oberhausen scheint es einfacher zu sein.da sind schulden,die aber zurückgeführt werden und es gibt eine etaterhöhung noch
dabei!ausserdem gibt es eine bürgschaft der präsidentenverlobten irgendwo dazwischen..wenn das mal seriös ist..
aber bloss keine panik. lieber mal mit dem nachbarverein beschäftigen!
@bombi:
die orga mit vorstand und aufsichtsrat haben in den letzten jahren m.e. verlässlich fungiert. darauf muss man vertrauen und
kann es hoffentlich auch.hoffe,der wsv sieht auch bald bessere Zeiten!

05.06.2019 - 22:01 - Malocher74

https://www.youtube.com/watch?v=Hh6axOMqA4w - dagegen sind unsere PK´s doch Peanuts, selbst wenns kacke läuft! Herzlich willkommen Herr Titz (warum sagen unsere Verantwortlichen immer Tietz?)!

05.06.2019 - 21:15 - Bombi

Liebe Essner ich gönne euch den Aufstieg ,die Frage ist nur mal wieder,ob die ganzen leute sich mal wieder nur die Taschen voll machen,wie in uerdingen ,habe die startruppe in Wuppertal gesehen sie haben zwar gewonnen aber nur wegen einem spieler annsonsten nur Absahner,euch viel erfolg für die neue saison und das von einem WSV fan

05.06.2019 - 21:14 - Frankiboy51

Mein lieber #Baby, Das Wort Konstrukt ist nicht von mir und das " Projekt " ist aus dem Bericht kopiert.
Wer lesen kann, ist leicht im Vorteil.
Gleiches gilt für die Modalitäten der Pulloverzahlungen sind noch nicht besprochen.
Suche die RS Berichte von Anfang an nach dem Wort "Schenkung" und sende mir dann eine PN, nur um die Panik zu verhindern.

05.06.2019 - 21:03 - manu09

Titz hin oder her, gegen Wattenscheid gibt es zwei Klatschen :-) Spaß beiseite, sehr gute Aktion.

05.06.2019 - 20:55 - Franky4Fingerz

Ich freu mich schon so auf die Kommentare im März.
Es gibt keine Ausreden mehr...

05.06.2019 - 20:23 - Hallodriho

Noch viel mehr Freude als die super Verpflichtung von Titz bereitet mir der Neid unserer geliebten RWe-Hasser. Einfach nur geil. Ich hoffe, ihr könnt noch ruhig schlafen und habt keine Alpträume. Bei RWe hat es den totalen Schnitt gegeben, was ich nie erwartet habe. Wenn noch 7 bis 9 Spieler kommen werden, davon 1 bis 2 Topleute, so wie angekündigt, kann das eine geile Saison werden. Und wenn die Mannschaft alles gibt, ist jeder RWE Fan zufrieden, egal ob man aufsteigt oder nicht. Da bin ich mir sicher.

05.06.2019 - 20:03 - Julius.Oppermann

Der DFB sollte auch den "Sprungaufstieg" einführen, wonach Vereine, die eine Meisterschaft mit mehr als 10 Punkten Abstand nicht in die nächste, sondern sofort in die übernächste Liga aufsteigen.
RWE würde dann sofort in die 2. Liga aufsteigen, die 3. Liga auslassend.

05.06.2019 - 19:51 - Baby

F51, nicht nur daher quatschen. Was lässt dich von einem "zinslosen Darlehen" sprechen oder schreiben? Einfach nur Stichelei? Was ist ein Darlehen und was ist das Kontrukt im Falle von RWE? Kennst Du den Unterschied?

05.06.2019 - 19:40 - mystery

bierchen du bist bekloppt.warum sagst du das? selber machen und verkaufen ALLERDINGS OHNE RWE LOGO:ist geschützt.hast schön geld liegen lassen.ich aber nicht schon fertig.

05.06.2019 - 19:24 - hadi

Das sind für mich die Titelanwärter:
Köln II, RWE, Lotte, Fortuna Köln und Aachen

05.06.2019 - 19:19 - krayerbengel

@kleener Bengel
"" .....was heißt das dass nur der RWE nicht aufsteigt".
Mit diesen Satz lässt Du selbst den größten Wortakrobaten Ronaldo 20 vor Neid verblassen.

05.06.2019 - 18:20 - schwattweisseliebe

Werden wir wohl erstmal doch nicht Essens Nummer 1. Glückwunsch RWE... läuft bei Euch.

05.06.2019 - 18:02 - Bierchen

An die Rot- Weiss Essen Marketingabteilung:

Bitte das T- Shirt " I LOVE BIG TITZ", welches momentan durch die WhatsApp- Gruppen geht,
bitte in einer 5.000er- Auflage auf den Markt bringen.

Kassenknüller!!!

05.06.2019 - 17:52 - Bierchen

Mit Titz kann das was werden.
Das ist schon mal eine trainerische Hausnummer für die Regionalliga.

Bei den Spieler muss aber unbedingt qualitativ noch was kommen.
Und dabei ruhig mal andere Wege gehen!

05.06.2019 - 17:19 - AbsolutzuRecht

Mitleid bekommt man geschenkt. Neid muss man sich erarbeiten. Gute Arbeit vom Verein bisher.

05.06.2019 - 17:04 - wb.

warum wundert es mich nicht,dass die "drittvereinssupporter "die entwicklung bei rot-weiss nicht gerne sehen?
ist doch ein gutes zeichen!!danke

05.06.2019 - 16:58 - stenert

@User1
Jeder muss erstmal ein Konzept vorstellen. Und da sowohl Nowak (als Spieler und SL) als auch Titz (als Spieler und Trainer) beide im professionellen Bereich gearbeitet haben ist hier zumindest ein deutlicher Fortschritt gegenüber J.L. (jahrelanger Kreisliga B !!! Spieler) zu sehen. Von der Spielphilosophie wird Titz in Essen passen. Ich wünsche C.Titz und auch J.Nowak, dass sie hier etwas Vernünftiges aufbauen können und den Schritt in die 3 Liga (und ggf. mehr) schaffen.

05.06.2019 - 16:48 - Gregor

Titz ist der Beste, den RWE aktuell bekommen konnte. Gratulation an die Verantwortlichen.
Titz verspricht nicht den Aufstieg, dass ist auch gut so. Den kann keiner garantieren, weil er auch viel mit Glück zu tun hat. Er will oben mitspielen, dass erwarten wir RWE-Fans. Und was wir noch erwarten ist ein anderer Fußball als unter Neitzel. Titz löst bei mir schon eine gewisse Euphorie aus. Ich denke mit dem Dauerkartenverkauf wird es gut laufen. Die richtige Personalie zum richtigen Zeitpunkt.

05.06.2019 - 16:47 - AbsolutzuRecht

@Frankenboy, da kotzt du doch bestimmt was der Herr Nowak mit finanziellen Mitteln alles so kann, oder ? Danke an RWO für Herrn Nowak und das er bestimmt im stillen Kämmerlein schon die Fäden gezogen hat bei der Planung für RWE.

05.06.2019 - 16:42 - Frankiboy51

Jetzt ist es raus und schriftlich fixiert.
"Die einfach an so einem Projekt Spaß haben ..."
Das RBL des Westens war bisher KFC.
Jetzt, mit einem 2-jährigen zinslosen Darlehen eines pensionierten Sweatshirtschneiders hinterlegt, heißt das neue Projekt Hoch² statt vorher Hoch ³, oder NIX

05.06.2019 - 16:32 - User1

@AbsolutzuRecht: welche Handschrift, also ich hler grad erstmal nur Sprüche und Versprechungen, oder hat Titz dir schon mehr verraten?
Ey Junge, du bist beim Fussball, das ist wie inne Politik: Erst mal was raushauen, Dauerkarten verkaufen, und dann mal abwarten!

05.06.2019 - 16:24 - User1

Ich hoffe, das passt auch mit der Kohle so alles bei euch. Aber trotzdem: hört sich erstmal alles gut an.....

05.06.2019 - 16:13 - rwe-wackerle

Hi kleiner Bengel ??????Dein Name sagt doch schon alles ??????gerade bei den Schularbeiten oder hat die Kindertagesstätte nachmittags geschlossen??
Nimm das jetzt mal nicht so ernst ??mach ich bei Dir auch nicht ??
Also : NUR DER RWE !!!???

05.06.2019 - 15:47 - AbsolutzuRecht

Endlich erkennt der Fan eine Handschrift. Die Handschrift von Entscheidungsträgern die sich mit Fußball auskennen und selbst gespielt haben als Profi ( Nowak). Keine Selbstdarsteller die aus der Backstube etc kommen.

05.06.2019 - 15:44 - Fußballfan85

"So ein Projekt"..

Ieehhhh. Ein Projekt. Unterstützt durch einen Investor. Pfui. Da macht der Deutsche mal richtig die Taschenauf. Retortenclub. Geld schießt eh keine Tore..

Hab ich was vergessen?

Witzig, wie sich die Meinungen ändern, wenn der Wind ein bisschen anders bläst.

05.06.2019 - 15:37 - Kleener Bengel

Ich lach mich schlapp wenn ich lese "Nur der RWE" ....... was heißt das dass nur der RWE nicht aufsteigt ...... *lol*

05.06.2019 - 14:38 - Dietmar D

Ich muss sagen,es wird immer Positiver.
Hätte ich niemals für möglich gehalten,dass ich das noch erleben darf

05.06.2019 - 14:37 - Dietmar D

Richtig,wir wollen endlich hoch
Willkommen
Nachlegen und Aufsteigen
Nur der RWE

05.06.2019 - 14:36 - outlaw1712

Scepanik - Ziel unbekannt. Eigene News nicht gelesen?

05.06.2019 - 14:33 - rwe-wackerle

Willkommen herrTitz !! Eine Aussage von ihnen war leider falsch ??( wir wollen nicht aufsteigen )
Doch wollen wir !!! Und das schon seit mehreren Jahren !!! Wünsche ihnen viel Glück bei dem geilsten Verein der Welt ??????
NUR DER RWE !!!???

05.06.2019 - 14:32 - wb.

nicht,dass da noch ein junger stürmer aus westünnen kommt..:)ja, nur der rwe!

05.06.2019 - 14:19 - Koookusnüsse_jemand_hier?

Es liest sich alles so schön, ist es nur ein Traum?
Oder wurden Wünsche wahr?
Nur der RWE!