In der Corona-Krise hat sich Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen einige Aktionen einfallen lassen, um die finanziellen Verluste so gering wie möglich zu halten. Aktuell peilt RWE die 6000er Marke bei den Vereinsmitgliedern an - und: es fehlen nicht mehr viele Mitglieder bis zum Ziel.

RL West

RWE auf Rekordjagd: 6000-Mitglieder-Marke fast erreicht

29. Mai 2020, 08:49 Uhr
Rot-Weiss Essen kann sich jederzeit über eine große Fan-Unterstützung freuen. Foto: Thorsten Tillmann

Rot-Weiss Essen kann sich jederzeit über eine große Fan-Unterstützung freuen. Foto: Thorsten Tillmann

In der Corona-Krise hat sich Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen einige Aktionen einfallen lassen, um die finanziellen Verluste so gering wie möglich zu halten. Aktuell peilt RWE die 6000er Marke bei den Vereinsmitgliedern an - und: es fehlen nicht mehr viele Mitglieder bis zum Ziel.

Am 20. Mai 2020 hatte Rot-Weiss Essen eine neue Aktion für seine treuen Fans ins Leben gerufen: Bis Ende Juli will der Deutsche Meister von 1955 sein 6000. Vereinsmitglied begrüßen. Die Aktion läuft sehr gut an. Beim Aktionsstart fehlten noch 150 Mitglieder. Gut eine Woche später sind es nur noch 93 Mitglieder, die bis zur 6000er Marke fehlen. Der aktuelle Stand ist: 5907 Mitglieder.

Die Verantwortlichen sind von der Aktion begeistert

Wieder einmal beweisen die Rot-Weissen: Ehrgeiz und Zusammenhalt wird im Kreise der Fans groß geschrieben. Innerhalb von nur einer Woche kamen gut 50 Neumitglieder hinzu. Das bedeutet: Noch 93 Mitglieder bis zur von Vorstand Marcus Uhlig ausgesprochenen Zielmarke von 6.000.


Nach dem Erfolg des virtuellen Heimspiels - die RWE-Fans hatten dem Verein durch ihre Karten-, Bier-, und Bratwurst-Käufe rund 250.000 Euro in die Kasse gespült - zeigt auch die Entwicklung der Mitgliederzahlen, wie groß die Bereitschaft der Essener ist, ihrem Verein gerade jetzt den Rücken zu stärken. Vereinsmitglieder unterstützen den Verein beim Erreichen künftiger sportlicher Ziele und können bei Volljährigkeit auch auf der Jahreshauptversammlung aktiv an Zukunftsentscheidungen teilhaben. Zudem lohnt sich das Treuebekenntnis für künftige Einkäufe im Fanshop. Mitglieder erhalten im Fanshop 10 Prozent Rabatt bzw. 15 Prozent Rabatt beim gleichzeitigen Besitz einer Dauerkarte.

Chance auf lebenslange Mitgliedschaft

Und es gibt einen besonderen Ansporn für die Neu-Mitglieder. Ein RWE-Fan und Mitglied aus Köln hat eine Mitgliedschaft auf Lebenszeit gekauft. Mehr noch: Er finanziert nun auch einem weiteren RWE-Fan solch eine Dauerkarte. 


Gewinnen kann jeder, der bis zum 31. Juli eine Mitgliedschaft bei Rot-Weiss Essen abschließt oder bereits Bestands-Mitglied ist und bis zum Stichtag einen weiteren Rot-Weissen als Mitglied anwirbt.

Mehr Informationen zur Mitgliedschaft von Rot-Weiss Essen gibt’s hier

Hier finden Sie alle News rund um Rot-Weiss Essen

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

01.06.2020 - 17:01 - Bierchen

# Überdingen
Warum sollten wir uns nicht verstehen?
Wahre Fußballfans verstehen sich trotz unterschiedlicher Farben.

Was ich entschieden ablehne, ob bei Euch oder wenn es bei uns so käme,
ist eine Alleinherrschaft eines Geldgebers. Das macht den Fußball kaputt.
Ist eh schon schlimm genug wie alles kommerzialisiert ist.
Das Verhältnis stimmt nicht mehr!

Klar kann man sagen es ist heute halt so.
Gut, aber ich muß da ja nicht mitmachen.

Ich habe mehr Spaß daran irgendwelche Dorfclub zusehen
als mir die steuerbetrügenden und nimmersatten Millionaros
irgendwelcher Startruppen anzusehen, Eintritt 100€.
Nein Danke!

Käme es bei uns so wäre ich weg.
Ich habe hier um die Ecke bei mir einen Bezirksligisten.

31.05.2020 - 23:00 - Überdingen

Bierchen ich glaube wir verstehen uns....und irgendwann wird es auch so kommen.Doch dann wird der KFC ein neues Stadion haben...eigene Sponsoren...und seine Heimspiele vor bis zu 10000KFC Fans im Profifußball austragen.
Genau...alles wird gut.Hoffe ihr kommt jetzt mal langsam hinterher;)

31.05.2020 - 17:36 - Bierchen

# Überdingen
Ich werde anfangen Euch gut zu finden wenn Ihr den Russen verjagt
und damit dieses Trauerspiel beendet!

Sponsoren JA-- Oligarchen und feindliche Übernahme-- NEIN

31.05.2020 - 11:49 - Außenverteidiger

Dieser Kommentar wurde entfernt.

31.05.2020 - 11:41 - Außenverteidiger

Alles gut. 90 € sind nicht viel. Ich bitte die Kritiker vernünftig zu recherchieren. Das Leben besteht nicht nur aus einer X uns Y Achse im zweidimensionalen Raum.
Vorteile sind durchaus vielfältig.
Zunächst wird man als Mitglied stimmberechtigt. Das heißt, Inhaber des Vereins auf demokratischer Ebene. Kritiker dürfen sich auf der JHV zu Wort melden. Mitglieder bestimmen den Kurs eines der größten Vereine in der vierten Liga. Sie sorgen mit ihrer Wahl über wohl und wehe des Vereins. Geht der Verein einen seriösen Weg? Geht man ins Risiko auf eigene oder fremde Kosten? Anträge dürfen eingereicht werden usw... Wo bekommt man solch eine direkte Macht?

Schlüsseln wir die 90 € auf. Zunächst gibt's einen Schal dazu. In der Regel bezahlt man zwischen 10 & 15 €. Nehmen wir die Geiervariante 10 €. Jeder Fan braucht einen Schal und für Mitglieder ein muss.
Also bleiben 80 €.
Mitgliedsausweis, Zertifikat und Einladung zur JHV. Bekommt weder der Verein in unserer Welt umsonst, noch sonst wer. (2 € Kosten) - > 78 €.
Vorkaufsrecht im Pokal. Klingt erst einmal komisch, ist aber nicht so. Spiele, für Modefans sogenannte Highlightspiele, wie gegen Gladbach sind ruck zuck ausverkauft. Gerade bei seltenen Spielen, eine tolle Geschichte. Jeder erhält zwei Karten und darf für seine Leute eine zusätzliche Karte kaufen.
Weiterhin gibt's einen Rabatt bei den Dauerkarten (bis zu 50 €).
Fanartikel (10 %, mit Dauerkarte 15 %) Denke jeder Fan kauft mindestens einmal jährlich bei seiner Liebe ein.
10 € Gutschein im Onlineshop(einmalig)
Vorteile bei unseren wundervollen Partnern.
Ein Digitalabo der weltbesten Stadionzeitung Kurze Fuffzehn! Die kurze Fuffzehn hat weder Schalke, Bayern, Real Madrid, FC Shanghai oder sonst ein Kirmesverein. Bayern hatte am Wochenende wieder 0 Zuschauer. Da würde ich auch nur 50 € Mitgliedsbeiträge nehmen. ;) RWE hat bis heute nie vor null Zuschauern gespielt. Sowas musa man einfach mal erwähnen.
Ohne Effekte haben wir einen jährlichen Beitrag von 78 €. Keine Ahnung, worin und woran das Problem liegt?

31.05.2020 - 02:37 - Tief im Horst

Dieser Kommentar wurde entfernt.

31.05.2020 - 01:00 - rotweissliebe

@überdingens

Das ist ja auch vollkommen unfair, eventuell kann mir hier sogar von Wettbewerbsverzerrung sprechen.

Die einzige Mannschaft im gesamten Fußballbereich so spielen durfte wie vor Corona. Leere Stadien und vollkommenes Desinteresse der Öffentlichkeit, also exakt wie vorher.

Ich finde ihr solltet ruhig aufsteigen, die Lachnummer sollte unbedingt einer breiteren Masse vorgeführt werden, gerne auch Durchmarsch bis in Liga 1, also von meiner Seite ist es mir vollkommen egal,sehe ich vollkommen so wie die Einwohner von Krefeld.

30.05.2020 - 23:10 - Überdingen

Bierchen im Loserverein? Nee gets....ach komm...Respekt rwe....Respekt auch KFC...Sieg bei Baracke Mannheim das freut uns hier alle;) Nicht das noch der Doppelaufstieg nötig ist damit wir uns mal aufm Platz wiedersehen;)

30.05.2020 - 16:22 - Bierchen

Mist, da zahle ich jetzt 30 Jahre diese unverschämt hohen Mitgliedsbeiträge bei diesem Loserverein ; - )
Dafür hätte ich locker 50 Jahre Bayern bekommen.

Warum meldest Du Dich mit Deinem Wissen erst jetzt, #Heidi Kabeljau??

30.05.2020 - 10:29 - Anton Leopold

Doc.
Ab jetzt, okay!

30.05.2020 - 10:09 - Doc RWE

Recht haste Anton.
Lieber die hoffentlich positiven Berichte über unseren geliebten Verein kommentieren als hier ne Art Home Office Pfleger zu mimen.

30.05.2020 - 10:00 - Doc RWE

Aha. Meldeknopf hat er schon gedrückt. Gleich kommt bestimmt ne Best of Doc Zitate.

30.05.2020 - 09:58 - Anton Leopold

Schön bei Euch Doc. Lass ihn doch einfach gewähren. Nicht lesen.

30.05.2020 - 09:41 - Doc RWE

Dieser Kommentar wurde entfernt.

30.05.2020 - 09:27 - RiPRudi

Dieser Kommentar wurde entfernt.

30.05.2020 - 09:13 - Doc RWE

Schön das Du auch wieder da bist Anton Leopold. Einige Heiopeis haben die letzte Zeit es ja leider geschafft das hier einige User wohl ungerechtigterweise nicht mehr schreiben durften.

30.05.2020 - 08:43 - Red-Whitesnake

Guten Morgen.
Ob jetzt alle lieber bei den Themen schreiben, dass glaube ich nicht mal, aber wenn es dann jetzt so ist... da macht man nix dran.
Der Vorteil war aber eindeutig, dass man ungestört war ;-).

ata1907... dann bin ich beruhigt. :-)))

Wünsche allen noch einen schönen, sonnigen Tag.

30.05.2020 - 06:24 - Anton Leopold

Zu wenig Interesse am Forum wird die Begründung sein. Wir alle schreiben eben lieber in der Kommentarfunktion, weil sie Gelegenheit bietet, sich zum aktuellen Thema schnell zu äußern. Die Kommentarfunktion ist dadurch offener. Sie ost der Marktplatz mit seinem Kommen und Gehen, das Forum wie ein Stammtisch. Bei dem Wetter sind wir alle Italiener und stehen lieber draußen.

30.05.2020 - 00:40 - ata1907

So habe ich es gehört.
Ich habe es nicht genutzt, kann ich aber verstehen. Wenn man sich mit Gleichgesinnten so austauschen kann, entstehen ja zumindest Sympathien.
Doof, wenn das dann nicht mehr geht.

Hast ja noch uns... ,-)

30.05.2020 - 00:15 - Red-Whitesnake

Moin ata1907..,

danke für die Info.
Schade, verstehe ich gar nicht... an der Hafenstr. bzw. rund um die Hafenstr. war doch eigentlich schöner Betrieb.
Bei den den anderen Clubs dagegen nicht, aber trotzdem... ich werde einige Leute vermissen, wenn sie nicht hier bei den Themen schreiben.

30.05.2020 - 00:01 - ata1907

Hey Snake.
Revier Sport hat das Forum eingestellt. War wohl zu wenig Resonanz.

29.05.2020 - 23:49 - Außenverteidiger

Heidi ist ein sehr gutes Beispiel für die Probleme unserer Zeit. Wo soll man anfangen? Einfach traurig, wenn unsere Bürger immer billig wollen. Dieses Preis und Gierdenken ist wirklich übel.
Bin ich froh, von wenigen Geiern umgeben zu sein. Manche Vorteile erhält man über Umwege. ;)

29.05.2020 - 23:44 - RiPRudi

Jeden Morgen steht ein Dummer auf - man muss ihn nur finden.

29.05.2020 - 23:17 - Red-Whitesnake

Das wäre eine gute/schöne Sache mit den RWE- Übertragungen.
Gab es nicht mal von Rot-Weiss selber so einen Versuch mit ner Übertragung ?
Oder was ist hier mit dem rot-weissen Reviersport?
Haben sie doch schon mal gemacht.
Die Fan's wären bestimmt sehr dankbar.

RWE_Lölle.... dann drücke ich weiter die Daumen... bis es soweit ist.

Und eine allgemeine Frage... was ist denn jetzt eigentlich mit dem Forum?
Weiß da einer mehr?

29.05.2020 - 23:06 - Tom123

Was unsere höheren Mitgliedsbeiträge angeht....evtl. sind unsere Dauerkarten für Mitglieder höher rabattiert als bei den anderen Vereinen? Ich weiss es nicht, nur mal so ne Idee.

29.05.2020 - 22:17 - ata1907

Ich bin auch in der glücklichen Situation, dass es ohne Kurzarbeit und ohne finanzielle Einschränkungen bei mir weiterging. Geht bestimmt nicht jeden so und ich möchte auch nicht über die Haushaltskasse meiner rot-weissen Stammesbrüder urteilen. Für Härtefälle findet sich doch hoffentlich immer eine Lösung. Ich persönlich weiß jetzt nicht, ob es an den monatlichen Mitgliedsbeitrag haken würde, wenn ja, tut Hilfe not! Ebenso Ehrensache.

rotweissliebe:
Guter Vorschlag mit der Ausstrahlung der RWE Spiele. Finde ich schwer einzuschätzen, wieviel dabei wären... 6.000 würden mich auch nicht wundern. Auch ein guter Vorschlag, für Mitglieder oder Dauerkarteninhaber eine Ermäßigung einzuräumen. Mir wäre es egal, ich würde trotz beider Sachen auch noch ein Tagesticket ordern. Ist ja für unseren Verein.
Bis es mal wieder im Stadion rappelt, wie wir es kennen, kann's echt noch dauern. Trotzdem musset natürlich irgendwann weitergehen. Wäre dann mein rot-weisser Solibeitrag.

Baby:
Pimmelman kriegen wir auch schon wieder hier hineingehievt. Das wird ein Spaß!

Lölle:
Top! Halt die Ohren steif, Oppa!
"Jedes Jahr ein Kind, jedes Jahr ein Kind, bis et 11 Rot-Weisse sind!"

29.05.2020 - 21:47 - Baby

Das freut mich, Lölle. Sehr gut, kulturelle Früherziehung für den Nachwuchs. Sehr löblich!

29.05.2020 - 21:21 - Doc RWE

Aufstiegsfeier hört sich gut an Ata und zum Thema Beiträge , wer Mitglied bei seinen Herzensverein wird geht nicht vorher bei Check 24 nach billigen Alternativen suchen.

29.05.2020 - 20:54 - RWE Lölle

Ich warte noch bis zum Sept.Das hat einen ganz tollen Grund den ich werde Opa und was gibt es schöneres als mit seinem Enkel Mitglied bei RWE zu werden .

29.05.2020 - 20:54 - Baby

Dauerkarte hin oder her: wenn es klappt dass das irgendwie übertragen wird, greif ich gern ins Portemonnaie. Zum Glück bin ich auch ohne Kurzarbeit durchgekommen, da ist das drin. Verstehe aber auch wenn einer da derzeit sparsamer sein muss.

29.05.2020 - 20:51 - Baby

Willkommen zurück Anton! Das wurde Zeit. Jetzt noch die Fortsetzung "Return of the incredible Pimmel"...

29.05.2020 - 20:38 - rotweissliebe

Vielleicht lässt sich auch etwas mit dem WDR Lokalredaktion Essen aushandeln, oder nebenan mit dem Autokino und und und, finde es sollten alle legalen Möglichkeiten durchgespielt werden.

29.05.2020 - 20:35 - rotweissliebe

Leider müssen wir davon ausgehen, das zumindest zu Saisonbeginn, eventuell bis zur Winterpause, keine Spiele im Stadion verfolgt werden dürfen. Ich finde JN und MU sollten daran arbeiten, das unsere Heimspiele im Livestream zu sehen sind. Mitglieder mit Dauerkarten und Dauerkartenbesitzer sollte man dann einen kostenlosen Zugang ermöglichen. Mitglieder ohne Dauerkarte müsste es für 5 € Kostenbeitrag gestattet sein, alle Anderen sollten 10 € entrichten, wovon 2 € pro Ticket als Gutschrift gelten, für Karten sobald wieder das Liveerlebnis möglich ist. Erstens deutliche Anreize Mitglied und oder Dauerkartenbesitzer zu werden, und denen es vielleicht finanziell nicht möglich ist, mit dem üblichen Kostenbeitrag zumindest die Übertragung zu sehen. Für Härtefälle kann man sich ja noch etwas einfallen lassen. Spült dann zwischenzeitlich zumindest einen netten Betrag in die Kassen und man muss keine Verweigerungshaltung bezüglich Saisonstart einnehmen.

Vielleicht liege ich falsch, aber meint ihr nicht auch, das sich so 5 - 6 tsd pro Spieltag finden lassen müssten?

29.05.2020 - 20:11 - rotweissliebe

Ich hatte das verdammte Glück, bis zum heutigen Tage dieses Scheiß-Virus mir nicht einzufangen. Trotz aller Einschränkungen hatte ich weiterhin das große Glück, mit meiner Firma voll weiterarbeiten zu dürfen und bis jetzt keinerlei Umsatz- oder Gewinneinbußen zu erleiden. Dazu kommt das größte Glück überhaupt, ich bin nicht Schlacke oder sonstwo Fan geworden und der RWE-Virus hat mich für Alle anderen Versuchungen imun gemacht :-) Zwei wunderbare Dauerkarten teile ich mir seit vielen Jahren mit meinem Sohnemann, so daß ich zur neuen Saison jetzt noch eine Dritte nehme. Auswärtsfahrten spare ich mir nächstes Jahr, ausser bei so gleichfalls Bekloppten, wie die Wuppies, unsere Emscherfreunde und natürlich Aachen,sollte Münster runterkommen, bin ich natürlich auch dort. Zu den Heimspielen werde ich jetzt immer den Einen oder Anderen mitnehmen und ihn so herztechnisch einwenig beeinflussen :-), wenn wir wieder dürfen.

29.05.2020 - 19:49 - ata1907

Tach!

Heult hier einer über zu hohe Mitgliedsbeiträge 'rum?

Heidi, ich bitte Dich! Wir sind hier doch nicht auffe Resterampe oder bei Netto. Zehner pro Monat wäre doch auch okay. Ich würde immer dabei bleiben, von mir aus auch für die lebenslange Mitgliedschaft. Muss ich mir mal durchlesen, hab' auf den ersten Blick zwar nicht das Verkaufsargument, bzw. die Relevanz mit den Hinweis auf den Kölner Vereinskollegen verstanden, der sogar noch ein Mitglied geworben oder mitgebracht hat, aber Mitglied werden macht man doch sowieso ein Leben lang. Also bis zum Tod. Ist ja wohl ab der Unterschrift Ehrensache und beim Einteichen des Mitgliedsantrag, Einstellungssache.

Wusste gar nicht, dass das bei Schalke und Dortmund billiger ist.
Mir kommt's auf die Qualität an und da liege ich bei meinem SC ROT-WEISS ESSEN e.V. absolut goldrichtig!

Anton, welcome back! Endlich! Captain Pimmelman wird hoffentlich bald folgen!

Doc, ja es gibt wahrscheinlich besseres als in Gelsenkirchen tot über'n Zaun zu hängen. Zum Beispiel den Ausnahmezustand und unsere baldige Aufstiegsfeier 2021 an der Hafenstraße!

29.05.2020 - 18:14 - Doc RWE

Wollte zwar erst beim Bundesligaaufstieg Mitglied werden, aber aussergewöhnliche Zeiten erfordern manchmal ein spontanes Umdenken. Seit dem Vierten Mai gehöre ich nicht nur mit dem Herzen sondern auch mit Mitgliedsbeitrag den besten Verein der Welt an. Mitgliedsausweis, ein Pin Sticker von Penny Islacker, Urkunde und Mitgliedsschal bekommt man dann per Post . Und natürlich einen persönlichen Brief. Finde den Beitrag Pro Jahr okay. Dafür wird jetzt meine Dauerkarte auf der Rahn günstiger. Kostete mich als Nichtmitglied auch jede Saison 300Euro.
Also Leute lasst uns die 6000 voll machen und noch ein bisschen mehr.
Was haben wir mit den Beiträgen zb in Gelsenkirchen zu tun? Da möchte ich noch nichtmals tot übern Zaun hängen.
Auf die goldenen Zwanziger Jahre.
Nur der RWE!!!

29.05.2020 - 14:27 - Du schöner RWE

Die Mitgliedsbeiträge höher als die der erstligisten, gleiches gilt auch für die Eintrittspreise, auch 2-Liganiveau. Wir RWE Fans sind schon echt positiv bekloppt. Und ich bereue keinen Moment, auch wenn mir schon so oft zum Heulen war.

29.05.2020 - 13:59 - RWE-Serm

Heidi, 1 Stange Zigaretten 70 - 100 Euro,
max. 5 Tage Spaß, mehr oder weniger.
90 Euro Mitgliedsbeitrag 365 Tage Spaß

29.05.2020 - 13:49 - Anton Leopold

Ein schöner Vergleich, Heidi. Für mich ist es mehr als das.

29.05.2020 - 13:41 - heidi kabeljau

Wäre der Mitgliedsbeitrag für Vollzahler nicht so unverschämt hoch (90 Euro) könnte RWE noch viel mehr Mitglieder haben. Zum Vergleich: Bayern 60 E, BVB 65 E
und in Gelsenkirchen nur 50 Euronen! Aber Mitglied bei RWE ist ja was ganz besonderes. So wie Einkaufen auf der Kö.

29.05.2020 - 12:46 - RWE-Serm

Anton, kurz geentert und schon bisse
wieder da. Perfekt!

29.05.2020 - 12:29 - Anton Leopold

Galeere, Serm. Galeere.

29.05.2020 - 12:27 - Du schöner RWE

100 Zustimmung RWO-Oldie.

29.05.2020 - 12:23 - RWE-Serm

RWO-Oldie,
die Farben hasse ja,
es winkt die 6000. Jubiläumsmitgliedschaft,
trau dich. ;-)
Auf ein hoffentlich Coronafreies Derby
mit Zuschauern.
Träumen darf man ja mal.
Anton, welcome back.:-)

29.05.2020 - 11:51 - Anton Leopold

RWO-Oldie
Sportliche Grüße und hoffentlich bis bald im Stadion - bei körperlicher Anwesenheit vor Ort, versteht sich.

29.05.2020 - 11:47 - RWO-Oldie

Respekt - Gratulation.

Ansonsten gilt für eine Mitgliedschaft bei RWO genau dass, was Anton Leopold schreibt.

29.05.2020 - 11:38 - Du schöner RWE

Ich bin auch mit Leib und Seele Mitglied von diesem Verein. Aber eins, aber eins, das bleibt bestehen, der RW Essen wird nie untergehen.

29.05.2020 - 10:43 - Anton Leopold

Der Wunsch, Mitglied in diesem großartigen Verein zu sein, wird beseelt vom Verlangen, an etwas Echtem teilzuhaben. An etwas Unverfälschtem und Unverwechselbarem. An Lebensfreude und Spontanität. An fairem und großzügigem Miteinander. Ich kann es jedem empfehlen, der nach dem Echten, Wahren und Guten sucht.
Geschmack.
Charakter.
RWE.

29.05.2020 - 10:04 - Red1907

Noch keine Hasskommentare? Der Artikel ist doch schon eine Stunde online!

29.05.2020 - 09:05 - Uerdingen05

Offen gesagt: Respekt.