Herne Kreisliga B1

SVW Obercastrop II weiter in der Erfolgsspur

26. Oktober 2020, 08:21 Uhr

SpVg BG Schwerin 2 verbuchte am Sonntag einen 3:1-Heimerfolg gegen Fortuna Herne. SpVg BG Schwerin II klettert nach diesem Spiel auf den 13. Tabellenplatz. Mit sieben Zählern aus vier Spielen steht Fort. Herne momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Die Zweitvertretung von SV Wacker Obercastrop feierte gegen die Reserve von Falkenhorst Herne einen 5:0-Kantersieg. Der SVW Obercastrop II ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Der Angriff der Gastgeber wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 27-mal zu. In den letzten fünf Spielen ließ sich W. Obercast. II selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Trotz der Niederlage fiel Falk. Herne II in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz drei.

Eintracht Ickern II hat im Heimspiel gegen VfB Habinghorst II einen 3:1-Sieg erzielt. Nach sieben absolvierten Spielen stockte Eintr. Ickern II sein Punktekonto bereits auf zwölf Zähler auf und hält damit einen starken vierten Platz. VfB Habinghorst II belegt mit zehn Punkten den sechsten Tabellenplatz.

Im Spiel zwischen RSV Holthausen und SF Habinghorst/Dingen konnte am Sonntag kein Sieger ermittelt werden. Die Mannschaften gingen mit einem 2:2 auseinander. Mit 15 Punkten aus sieben Partien ist RSV Holthausen noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz. SF Habinghorst/Dinge bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz fünf. Die Gäste sind seit drei Spielen unbezwungen.

VfR Rauxel kam am Sonntag zu einem 4:3-Heimsieg gegen SC Pantringshof. Mit dem Dreier sprang VfR Rauxel auf den neunten Platz der Herne Kreisliga B1.

Mit dem Gewinnen tut sich FC Herne 57 weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb. Die SG Castrop-Rauxel II ist mit neun Punkten aus fünf Partien gut in die Saison gestartet. Die SG Castrop-R. II baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren