Bochum Kreisliga A1

Dritter Sieg in Folge für SW Eppendorf

19. Oktober 2020, 08:03 Uhr

Die Zweitvertretung des FC Altenbochum verbuchte am Sonntag einen 4:0-Heimerfolg gegen DJK Arminia Bochum. Der FC Altenbochum II klettert nach diesem Spiel auf den achten Tabellenplatz. Arm.Bochum rutschte mit dieser Niederlage auf den zehnten Tabellenplatz ab.

Eintracht Grumme kam gegen die Reserve von Phönix Bochum am Sonntag zu einem 2:2. Eintr. Grumme bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz elf. Das Heimteam baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Phönix Bochum II belegt mit zwei Punkten den 15. Tabellenplatz.

Teutonia Ehrenfeld reklamierte am Sonntag einen 4:1-Sieg über Polizei SV Bochum für sich. Teut. Ehrenfeld ist mit zwölf Punkten aus fünf Partien gut in die Saison gestartet. Trotz der Schlappe behält PSV Bochum den zwölften Tabellenplatz bei. Die Gäste warten schon seit vier Spielen auf einen Sieg.

Waldesrand Linden konnte gegen SpVgg Gerthe nicht überraschen und kassierte eine deutliche 4:1-Niederlage. Mit zwölf Zählern aus sieben Spielen steht SpVgg Gerthe momentan im Mittelfeld der Tabelle. Der Angriff des Gastgebers wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 20-mal zu. Waldesr. Linden ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht.

FC Neuruhrort 1951 feierte am Sonntag einen 3:0-Erfolg gegen DJK Adler Riemke 2.

Pflichtgemäß strich der SV Höntrop gegen die DJK Wattenscheid II drei Zähler durch einen 3:0-Sieg ein. Der SV Höntrop nimmt mit der maximalen Ausbeute von 15 Zählern momentan den dritten Platz der Tabelle ein.

Nach sechs gespielten Runden gehen bereits 15 Punkte auf das Konto von SW Eppendorf und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. SW Eppendorf ist seit drei Spielen unbezwungen. Mit 15 Zählern führt BV Hiltrop das Klassement der Bochum Kreisliga A1 souverän an.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren