RWE

Nächster RWE-Zugang: Nowak holt Ex-Mitspieler

28. Mai 2019, 19:49 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

Rot-Weiss Essen gibt auf dem Transfermarkt weiter Volldampf. Nach der Vorstellung von Jan-Lucas Dorow am Dienstag, wird am Mittwoch der nächste neue Mann vorgestellt.

Diesmal wird es Felix Herzenbruch sein. Diesen Transfer hatte unsere Redaktion bereits am 16. Mai exklusiv angekündigt. Am Mittwoch, 29. Mai, wird der 26-Jährige, der die letzten drei Jahre beim SC Paderborn verbrachte, offiziell an der Hafenstraße vorgestellt. Das erfuhr unsere Redaktion am Dienstag.


Vor seinem Wechsel zum SC Paderborn spielte der gebürtige Wuppertaler drei Jahre für Rot-Weiß Oberhausen (2013-2016) und kam auf 95 Einsätze. Begonnen hat seine Profikarriere beim Wuppertaler SV. 

Dass der Linksverteidiger an die Hafenstraße gut passt, davon muss auch Essens Sportlicher Leiter Jörn Nowak überzeugt sein. Immerhin kennen sich beide aus gemeinsamen Oberhausener Zeiten. Nowak und Herzenbruch waren bei RWO einst Mannschafstkollegen.


Auch interessant: Mit Herzenbruch auf links und Daniel Heber auf rechts dürften in Zukunft zwei Ex-Oberhausener die Essener Abwehrseiten beackern. Zudem kommt das Innenverteidiger-Duo Marco Kehl-Gomez und Alexander Hahn hinzu. Damit dürfte die Essener Viererkette schon stehen.

Beim SC Paderborn auf dem Abstellgleis

In Paderborn spielte Herzenbruch in dieser Saison keine Rolle. Zum Bundesliga-Aufstieg der Ostwestfalen konnte er nur mit einem Kurzeinsatz von sechs Minuten gegen den VfL Bochum beitragen. Er spielte in der Zweitvertretung der Paderborner. Hier kam er in 20 Oberliga-Westfalen-Spielen zum Zug und konnte auch zwei Treffer erzielen.

Herzenbruch ist nach Dennis Grote (Chemnitzer FC), Marco Kehl-Gomez (1. FC Saarbrücken), Alexander Hahn (FC Homburg) und Jan-Lucas Dorow (Wormatia Worms) der fünfte Essener Zugang.

Der RWE-Kader für die Saison 19/20

Tor: -
Abwehr: Philipp Zeiger, Daniel Heber, Marco Kehl-Gomez, Alexander Hahn, Felix Herzenbruch
Mittelfeld: Dennis Grote, Benjamin Baier, Kevin Grund, Cedric Harenbrock, Jonas Erwig-Drüppel
Angriff: Kevin Freiberger, Florian Bichler, Marcel Platzek, Enzo Wirtz
Zugänge: Dennis Grote (Chemnitzer FC), Marco Kehl-Gomez (1. FC Saarbrücken), Alexander Hahn (FC Homburg), Jan-Lucas Dorow (Wormatia Worms), Felix Herzenbruch (SC Paderborn)
Abgänge: Lukas Scepanik, Timo Brauer, Timo Becker, Tolga Cokkosan, Robin Urban, Nicholas Hirschberger, Boris Tomiak, Ismail Remmo, Lukas Raeder (alle Ziel unbekannt), David Jansen (Karriereende), Max Wegner, Noah Korczowski

Auslaufende Verträge: Robin Heller, Marcel Lenz, Nico Lucas

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

29.05.2019 - 19:51 - Bierchen

Ach ja, Aachen holt David Bors. 14 Tore- Mann!
Wir sind nicht 1. Adresse in der Regionalliga wenn Bors zu Aachen geht.

29.05.2019 - 19:49 - Bierchen

# RWEole
Ich kommentiere die Daten unserer neuen Spieler.
Die sind nicht so berauschend wie Du denkst.


Klar, wer nicht mit den Wölfen heult stört.

29.05.2019 - 16:45 - chippolueg

Können mal bitte die Dummschwätzer, Chatquatscher und Schwarzmaler sich hier mal gepflegt...ver....pissen???!!!

29.05.2019 - 11:42 - Du schöner RWE

@RWE-ole, da gebe ich Dir 1907% zu, meine Teilnahme an Hoch-3 war auch komplett freiwillig.

29.05.2019 - 11:33 - RWE-ole

@Du schöner RWE:
Ich stimme deinem Beitrag bis auf einen Punkt zu 1907% zu.
Das einzige, was ich absolut anders sehe, dass ich keiner Marketingstrategie aufgesessen bin, sondern freiwillig (!) an einer Aufstiegswette teilgenommen habe, die am Ende leider nicht den erhofften Erfolg hatte. Da aber niemals der Aufstieg garantiert wurde und eine Teilnahme an Hoch-3 komplett freiwillig war, würde ich nicht von „aufgesessen“ sprechen.
Ansonsten aber komplette Zustimmung !!

29.05.2019 - 11:04 - Du schöner RWE

Es ist wirklich nicht mehr auszuhalten, diese permanente Meckerei von so genannten RWE-Fans. Natürlich ist die Enttäuschung der letzten Jahre absolut nachvollziehbar, aber da sind wir einer Marketingstrategie (die beim Werben von neuen Mitgliedern und erhöhten Dauerkartenaufkommen durchaus erfolgreich war) aufgesessen, die in keiner Weise zu einer sportlichen Qualitätssteigerung geführt hat. Im Gegenteil, vor der letzten Saison hatten wir ohnehin schon einen viel zu kleinen Kader, aber zusätzliche finanzielle Mittel standen nicht zur Verfügung. Dann kam das riesengroße Verletzungspech dazu und die Erkenntnis, dass unser ohnehin schon viel zu kleiner Kader auch noch U23-Spieler enthält, die nie trotz des großen Verletzungspeches eine Chance hatte, Spieleinsätze zu bekommen. Dann wurde in der Winterpause Pröger verkauft und für diese Geld wurde in Spielern investiert, die bis auf Erwig-Drüpel schon wieder Geschichte sind. Man hat gemessen an der Ablöse von Pröger, sogar noch Geld vereinnahmt. Will sagen, wir waren alles andere als finanziell gut aufgestellt, zumal einige Stammspieler mit fürstlichen Verträgen dastanden. Die bisherigen Neuerwerbungen: Grote, Kehl-Gomez, Hahn (absolute Führungsspieler und große Stärken bei Standdards), Drowig (160 Spiele in der Regionalliga mit 50 Toren, universell einsetzbar im Mittelfeld, Herzenbruch (Stammspieler beim Aufstieg in die. 2. Liga SC Paderborn). Ich weiß nicht was es da zu meckern gibt. Den Erfolg kann man eh nicht kaufen. Und es kann doch keiner ernsthaft glauben, dass wir jeden Spieler unserer Wahl aus der 2 oder 3 Liga zu uns holen können. Es kommen noch weitere Verstärkungen und auch noch mindestens 4 U 23 Spieler. Man kann heute schon sagen, dass dann unser Kader wesentlich besser aufgestellt ist, sowohl in der Breite als auch in der Tiefe. Ob es dann erfolgreich wird, dazu gehört dann auch Glück und das gesamte Umfeld und eben auch die Konkurrenz, ist halt kein Wunschkonzert.

29.05.2019 - 10:47 - Dietmar D

Ich muss leider noch einen einwerfen
Neitzel wird es nicht hinbekommen,eine Gute Mannschaft zu formen
Er hat es nicht geschafft,aus einer Guten eine noch bessere Mannschaft zu machen
Sei es auch Verletzungsbedingt.
Aber auch das muss ein Trainer auf seine Kappe nehmen:denn das war kein Zufall
mit den vielen Verletzungen
Kann sein,dass man aus den jetztigen was machen kann,aber nicht mit Neitzel
Die Erwartung und der Druck ist diesmal noch weitaus höher als in der letzten Saison.
Und auch die Konkurenz:Lotte,F.Köln....usw.usw.(und die sind alle eingespielt)
Leider muss ich auch sagen:auch wenn man nicht Mega viel Geld zur Verfügung hat,müssen
einfach noch mindestens 3 Hochkaräter(bezahlbare)her
Einige sagen,endlich ist ein Zehner da:Stimmt EIN Zehner(und wenn er sich verletzt,oder nicht so gut ist)
Da sollte noch einer her
Sonst wird das niemals was
Meiner Meinung nach ist der Druck auf Neitzel viel zu hoch,dass packt er nicht!
Als Übergang Hrubesch(Traum),und dann jemand der den Pott kennt,und Erfahrung mitbringt!
Nur der RWE

29.05.2019 - 10:43 - RWE-ole

@Bierchen:
Dann zieh doch auch bitte endlich die letzte Konsequenz und kehre dem Verein endgültig den Rücken. Diese ständige Schlechtmacherei ist ja nicht mehr zu ertragen.

29.05.2019 - 10:12 - Bierchen

# Ronaldo20 Das Du einen gepflegten Sockenschuß hast wissen wir bereits. Nur nimm‘ zur Kenntnis das sich nicht alle Rot- Weiß Fans das in den letzten anderthalb Jahrzehnten gebotene so toll finden wie Du. Wenn Du mit unterem Durchschnitt zufrieden bist sei es Dir unbenommen. Andere sind mit dem Status Quo unzufrieden. Und die Neuzugänge machen nicht den Eindruck das sich daran grundlegend was ändern würde. Solide Regionalliga- Kost— mehr nicht!

29.05.2019 - 08:44 - Gregor

Wir müssen wohl mit dem zufrieden sein, was jetzt verpflichtet wird. Mehr als eine Ablöse im mittleren 5-stelligen Bereich ist auch mit der zusätzlichen Finanzspritze nicht möglich. Ein Top-Spieler der 3.Liga kostet einen hohen 6-stelligen, wenn nicht sogar 7-stelligen Betrag, ganz zu schweigen von den Gehaltsvorstellungen. Man kann aber auch aus Spielern, die wenig kosten eine gute Mannschaft formen. Ich hoffe, Neitzel bekommt das hin.

29.05.2019 - 08:40 - JeffdS

Moin .. die Defensive muss in der RL solide stehen .. die AV dürfen auch gerne Druck machen .. alles andere wird sich zeigen. Denke, die Mischung wird's machen .. werden noch ein paar Spieler kommen. Vorne was Kreatives und ein Knipser .. am ersten Spieltag sind eh wieder viele neugierig und rennen hin. Dann werden wir sehen ob wir eine Chance haben .. bis dahin geniessen wir doch alle einfach den Sommer ;-)

29.05.2019 - 08:19 - Ronaldo20

Bierchen ist ein krankhaftere nörgelte der mit seinem Leben nicht zufrieden sein kann deshalb kann er auch kein roter sein

29.05.2019 - 06:01 - Bacardicola

Manche glauben echt, jetzt wo etwas mehr Kohle vorhanden ist, man könne eine Vollgranate nach der anderen präsentieren.
Vergessen aber dabei, das es erstens auch Mitbewerber gibt, und zweitens gibts auch vieleSpieler denen die Liga wichtig ist, die gehen nicht ein oder zwei Klassen tiefer.

29.05.2019 - 05:06 - rotweissmarkus

Auf der Vip lounge kann man dann in der Menü Karte der Mannschaft sehen wer spielt oder nicht .
Ein guter Kader auf jeder Position , für den Gourmet unter den Fußballfans darf man noch das eine oder andere erwarten .

28.05.2019 - 23:56 - Bierchen

# Alexiniho07
Wir brauchen nicht zur Winterpause warten.
Biste neu beim RWE??
Im September/ Oktober ist die Saison wieder gelaufen.

Bis zur Winterpause-- ey, schön wär`s!!

28.05.2019 - 23:55 - Bierchen

# RWESseit64
Wo habe ich denn gelästert?
Weißt Du nicht mehr den Unterschied zwischen realistischer Einschätzung und lästern??
Herzenbruch ist ein solider Regionalligaspieler habe ich geschrieben!
Letzte Saison nur Oberliga gespielt.

Und? Habe ich Herzenbruch falsch eingeschätzt??

28.05.2019 - 23:10 - Alexiniho07

Manchen Leuten könnte man hier auch C. Ronaldo oder Messi präsentieren und die nörgeln trz. Das da jetzt kein Mario Gomez etc kommt ist klar. Da werden jetzt auch keine Unsummen an Ablösen rausgehauen. Und da kam neh Naketano Million keine Milliarde von irgendnem Scheich. Wsrtet doch einfach mal ab in der Winterpause könnt ihr dann wieder 6 Monate nörgeln bis zum Saisonende. Aber vorher schon anzufangen ist klasse :D die einzige Konstante seit Jahren neben den schlechten Leistungen (Y) ??

28.05.2019 - 22:47 - RweSseit64

Warum wird hier über jeden Neuzugang.größenteils nur gelästert? Bierchen ist darin Superspitze.Seit55 Jahren sage ich NUR der RWE

28.05.2019 - 21:51 - schönstesStadionvondieWelt

Turm mit beschränkten Möglichkeiten. Gereift und möglicherweise die neue eins in der Defensive. GUTER KAUF !!!!!!

28.05.2019 - 21:50 - Dietmar D

Schön und gut,Willkommen bei uns,aber es muss noch was besseres kommen als überwiegend
nur Durchschnitt.
Für mich war bis jetzt nur Grothe ein Topzugang.
Ich lasse mich aber gern auch eines besseren belehren
Nur der RWE

28.05.2019 - 21:42 - Rotor

Er kann ja bei uns gut spielen, dann ist er schnell beliebt ?! :-)
Erst mal herzlich Willkommen FH und pöhl die Bälle nicht einfach nur weg, außer es brennt lichterloh ;-)

28.05.2019 - 21:30 - Bucklige Brotspinne

Ehrlich jetzt....RWO war damals froh den los zu werden. Guter Spieler, leider unbeliebt.

28.05.2019 - 20:58 - faser1966

Herzlich Willkommen Felix, bleib Gesund und gib alles.

28.05.2019 - 20:45 - Niederrheiner 1907

# Bierchen
Ganz genau wird sich zeigen .!!
Und wie ich schon vorher geschrieben hatte die Hauptsache ist dass wir Verletzungsfrei bleiben!!!
Und was der Nowak Noch so alles im Köcher hat wird sich auch zeigen!!
Glückauf
nur der RWE!

28.05.2019 - 20:28 - Bierchen

Eigentlich ein solider Regionalligaspieler.
Letzte Saison aber Oberliga gespielt.
Kaum Verletzungen.

Ob es zu mehr reicht wird sich zeigen.

28.05.2019 - 20:07 - Niederrheiner 1907

Passt .!
Läuft bei uns .!!
Glückauf
nur der RWE!