OL NR

Mega Auftakt für den ETB, Straelen und Kray

14. August 2019, 21:30 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

Am Mittwoch stand bis auf die Partie 1. FC Bocholt - SSVg Velbert (findet am 18. September, 19:30 Uhr, statt) der zweite Spieltag der Oberliga Niederrhein auf dem Plan. 

Traumstart für zwei Essener Klubs in der Oberliga Niederrhein. Der FC Kray und der ETB SW Essen sind mit zwei Siegen in die Saison gestartet. Der FC Kray legte nach dem Auswärtssieg in Kleve zuhause mit 5:0 gegen Union Nettetal nach. Yassine Bouchama und Philipp Schmidt sorgten schon vor der Pause für klare Verhältnisse. Mehmet Dalyanoglu machte nach 57 Minuten mit dem 3:0 den Deckel drauf. Kevin Barra  und Ilias Elouriachi krönten die Gala mit dem 4:0 und dem 5:0. Der Lohn: Platz eins nach zwei Spielen. 


Auch der ETB feiert einen tollen Start - hatte dabei aber zwei Mal Glück mit dem Aluminium. Nach dem Auswärtssieg in Nettetal gab es einen Erfolg gegen TVD Velbert. Sebastian Michalsky traf bereits nach drei Minuten zur Führung. Durchatmen mussten die Essener nach 65 Minuten. Mohamed Sealiti traf die Latte der Gastgeber. Kurz vor dem Ende war der Gast erneut im Pech. Jeffrey Tumanan scheiterte am Pfosten. 

Neben dem ETB und Kray haben nach zwei Spieltagen die SF Baumberg und Straelen noch eine weiße Weste. Baumberg setzte sich spät 3:1 in Cronenberg durch, bis zur 84. Minute führte der CSC, dann drehten die Sportfreunde auf. Straelen siegte souverän mit 4:0 in Meerbusch. Nur ein Tor trennt Straelen und Kray an der Spitze. 

Schonnebeck siegt, Niederwenigern verliert

Am Ende des Abends komplettierte die SpVg Schonnebeck den tollen Tag der Essener Oberligisten. Die Mannschaft von Trainer Dirk Tönnies siegte bei TuRU Düsseldorf mit 2:1. Die meisten Tore fielen in Ratingen. Die Hausherren schlugen den VfB Hilden mit 5:2.

Die erste Niederlage musste der Aufsteiger aus Niederwenigern einstecken. Trotz einer 1:0-Führung gab es beim SC Velbert am Ende eine 1:3-Niederlage. Monheim besiegte Kleve mit 2:1, für den FCK die zweite Pleite im zweiten Spiel. 

Kommentieren