ETB-Spieler mit Heiratsantrag im TV

15.04.2019

OL NR

ETB-Spieler mit Heiratsantrag im TV

Foto: Michael Gohl

Seit dem 6. März lief bei RTL die Kuppelshow „Temptation Island“. Zwei Wochen lang wurden Paare auf ihre Treue getestet. Dabei war auch ein Spieler des Niederrhein-Oberligisten ETB SW Essen. Mit Happy End. 

Robin Riebling, ehemaliger Spieler von Rot-Weiß Oberhausen, ging mit seiner Freundin Lena Schiwiora auf das TV-Experiment ein. Mit Erfolg: Jetzt sind beide verlobt und werden heiraten. Den Heiratsantrag machte der Abwehrspieler des ETB am Ende der Sendung. Ganz romantisch am Lagerfeuer. Erst gab es eine Liebeserklärung seiner Freundin, dann sank der ETB-Spieler auf die Knie und sagte: "Ich wollte dir sagen, dass ich mich auf eine wundervolle Zukunft mit dir freue und ich es nicht abwarten kann, dass wir den nächsten Schritt gehen. Deswegen wollte ich dich fragen, ob du mich heiraten willst.“


Lena sagte JA. Denn beide haben erkannt, dass sie zusammen gehören. Das hat die TV-Show bewiesen. „Ich wollte mit der Teilnahme unsere Beziehung testen“, sagt Riebling vor der Show zur WAZ. Was nicht ganz leicht war, wie die anderen Paare der Show gezeigt haben. Schließlich war die Versuchung groß. 14 Tage lang gab es einen Traumurlaub auf einer tropischen Insel. Luxusvillen und viele Singles, die die Treue der Kandidaten auf die Probe stellen sollten. 

Für die TV-Show verpasste Riebling auch zwei Spiele seines Klubs in der Oberliga. Gegen Velbert und Speldorf konnte er aufgrund der Dreharbeiten nicht mitwirken. Insgesamt kommt er in dieser Saison auf 21 Spiele. Ging es bei der TV-Show um Treue, geht es in der Oberliga derzeit um Nerven. Denn mit dem ETB steckt der 23-Jährige voll im Abstiegskampf. Acht Spieltage vor dem Ende der Saison trennt die Essener nur ein Pünktchen vom ersten Abstiegsplatz. Auch in Velbert gab es am Wochenende kein Ausrufezeichen. In der 90. Minute kassierte der ETB den Ausgleich.

Die nächste Chance, sich im Keller der Tabelle etwas zu befreien, gibt es am Donnerstag. Dann empfängt der ETB den Siebten aus Meerbusch am Uhlenkrug. Anstoß ist um 19 Uhr. cb

Kommentieren

15.04.2019 - 18:29 - westkurver

Was für ne arme Wurst. Lässt seine Mannschaft hängen um als TV Strandkasper mit nassen Füssen Treue zu üben!

15.04.2019 - 17:43 - phil2610

Interessant und nebenbei noch ein bisschen Abstieg einbringen, unglaublich wo der RS hingekommen ist, weiterhin viel Erfolg beim Schreiben ihr Sportfachleute !!!.