Düsseldorfs Kownacki erleidet Muskelfaserriss

12.03.2019

Bundesliga

Düsseldorfs Kownacki erleidet Muskelfaserriss

Foto: firo

Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf muss bis auf Weiteres ohne den polnischen Nationalstürmer Dawid Kownacki auskommen. 

Der Youngster, der am Donnerstag sein 22. Lebensjahr vollendet, zog sich am Montag beim 0:3 des Aufsteigers gegen Eintracht Frankfurt einen Faserriss im linken Oberschenkel zu, wie der Klub am Dienstag mitteilte. Entgegen erster Befürchtungen ist aber keine Sehne beeinträchtigt.

Winterzugang Kownacki musste bereits in der 19. Minute ausgewechselt werden. Die Leihgabe von Sampdoria Genua hatte beim 4:0 des Aufsteigers am 2. März auf Schalke 04 seine ersten beiden Treffer für die Fortuna erzielt.

"In Wolfsburg wird er am Samstag auf keinen Fall spielen können, sein Ausfall ist sehr ärgerlich", hatte Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel bereits kurz nach dem Abpfiff gegen Frankfurt gesagt. sid

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken