Bonn will mit 7 Zugängen zum Klassenerhalt

01.02.2019

RL

Bonn will mit 7 Zugängen zum Klassenerhalt

Foto: Olaf Ziegler

Der Bonner SC hat am späten Donnerstagabend noch einmal kräftig auf dem Transfermarkt zugeschlagen.

Die Rheinlöwen haben am letzten Tag vor Beendigung des Transferfensters gleich drei Spieler unter Vertrag genommen.

Der 22-jährige Japaner Jukya Fujishima wird Bonn in der Offensive verstärken. Er spielte zuvor bei Chukyo University und konnte in den Trainingseinheiten sowie den beiden Testspielen gegen Rot Weiss Ahlen und den 1. FC Monheim überzeugen.

Wael Karim wechselt vom Regionalligisten BFC Dynamo an den Rhein. Der 22-jährige Innenverteidiger kam in der Hinrunde auf elf Pflichtspieleinsätze. Karim wurde bereits im Testspiel gegen Monheim eingesetzt und konnte dort überzeugen. Nach der Verletzung von Kapitän Mario Weber konnten die Verantwortlichen somit die vakante Position kurzfristig besetzen. Trainer Markus Zschiesche kennt den neuen Mann aus seiner Zeit in der Regionalliga Nordost.


Mit Koray Kacinoglu hat der BSC einen weiteren Defensivspieler verpflichtet. Kacinoglu verfügt mit seinen 24 Jahren über eine große Erfahrung. Er absolvierte bereits 118 Regionalligaspiele für den 1. FC Köln U23, SG Wattenscheid 09 sowie den SV Rödinghausen.

Die Bonner hatten bereits zuvor mit Suheyel Najar, Hamza Salman (beide TV Herkenrath), Cedric Mvondo (SV Straelen) und Vincent-Louis Stenzel vier Zugänge präsentiert. "Wir sind mit unserem Kader zufrieden. Ein großes Danke gilt allen Verantwortlichen und Sponsoren, die diese Verstärkungen ermöglicht haben.  Wir sind nun für den Kampf um den Klassenerhalt gerüstet und sehr zuversichtlich", sagt Thomas Schmitz, Sportlicher Leiter der Bonner.

Mit Gordon Addai (Karriereende), Shunya Hashimoto (SC Düsseldorf-West), Samuel Fontana (SSV Merten), Ertugrul Ünal (BW Friesdorf) und Nils Rütten (Eintracht Braunschweig) haben auch fünf Spieler den Bonner SC im Winter verlassen. wozi

Kommentieren

01.02.2019 - 16:10 - Vok

Stimmt - mit Connor und im Hintergrund mein "Lieblingsschiedsrichter"

01.02.2019 - 11:32 - 09-Onkel

Klasse Foto zum Bereicht. Wattenscheid gegen Viktoria Köln. Und ca. 3 Jahre ist es auch schon alt.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken