Das Spiel war gerade einmal gute fünf Minuten alt, da mussten die Gäste schon zum ersten Mal wechseln. Buers Markus May schied mit einer schweren Verletzung aus.

Buer: May mit Fußbruch

Nach nur sechs Minuten war Schluss

14. September 2009, 13:36 Uhr

Das Spiel war gerade einmal gute fünf Minuten alt, da mussten die Gäste schon zum ersten Mal wechseln. Buers Markus May schied mit einer schweren Verletzung aus.

Beim Spiel in Schwerin (5:2 für die Gäste aus Gelsenkirchen) brach sich der Mittelfeldspieler am Sonntag den Mittelfuß. Wie lange May ausfällt ist noch nicht klar, SSV-07/28-Trainer Hansi Herget muss sich aber auf eine längere Pause einstellen.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren