Oberliga Nordrhein: 18. Spieltag: Expertentipp von Eddy Malura (Trainer Union Solingen)

Alles im Zeichen des Spitzenspiels

Christian Brausch
08. Dezember 2006, 16:52 Uhr

Der 18. Spieltag steht ganz im Zeichen des Spitzenspiels Rot-Weiß Oberhausen gegen Alemannia Aachen II. Am zweiten Advent empfängt der Erste den Zweiten und möchte den Vorsprung auf fünf Zähler ausbauen. RWO-Coach Hans-Günter Bruns: "Die letzten Spiele waren nicht so gut, da kam aber auch alles zusammen. Jetzt bin ich sehr zuversichtlich, dass wir Aachen schlagen."

Auch weil Angreifer Tuncay Aksoy und Abwehrchef Timo Uster wieder mit von der Partie sind. Thomas Dietz, sportlicher Leiter der "Kleeblätter" erklärt: "Ich bin sicher, die Elf wird in den letzten beiden Spielen alles mobilisieren und am Sonntag gewinnen. Und dann können wir entspannt Weihnachten feiern."

Komplett frei hat an diesem Wochenende Union Solingen, da die Partie des 18. Spieltags beim WSV Borussia II (0:0) bereits am Mittwoch ausgetragen wurde. Trainer Eddy Malura nutzte das freie Wochenende, um sich die Partie seines Sohnes Dennis - in Diensten der ersten Mannschaft - beim FC St. Pauli anzuschauen. Vorher tippte er noch für revierkick.de den 18. Spieltag.

Den 18. Spieltag tippt Eddy Malura (Trainer Union Solingen):

Autor: Christian Brausch

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren