Ajax Amsterdam ist offenbar an einer Verpflichtung von BVB-Stürmer Jan Koller interessiert. Das berichtet die Tageszeitung De Telegraaf. Dortmunds Pressesprecher Schneck dementierte jedoch eine Anfrage für den Tschechen.

Dortmunds Stürmer Koller bei Ajax im Gespräch

26. Oktober 2004, 17:13 Uhr

Ajax Amsterdam ist offenbar an einer Verpflichtung von BVB-Stürmer Jan Koller interessiert. Das berichtet die Tageszeitung De Telegraaf. Dortmunds Pressesprecher Schneck dementierte jedoch eine Anfrage für den Tschechen.

Der niederländische Rekordmeister Ajax Amsterdam interessiert sich angeblich für Borussia Dortmunds tschechischen Stürmer Jan Koller. Das berichtet die Tageszeitung De Telegraaf. "Bei uns ist davon nichts bekannt", sagte BVB-Pressesprecher Josef Schneck auf sid-Anfrage. Der aktuelle Tabellen-Sechste der Ehrendivision will den 31-Jährigen von den hoch verschuldeten Westfalen angeblich in der Winterpause verpflichten.

Nach dem Weggang des schwedischen EM-Stars Zlatan Ibrahimovic zu Juventus Turin hat Ajax ein Stürmerproblem. Koller, der 2001 vom belgischen Rekordmeister RSC Anderlecht nach Dortmund gewechselt war, steht beim BVB noch bis 2006 unter Vertrag. Im Sommer hatte die Borussia ein Angebot des französischen UEFA-Cup-Finalisten Olympique Marseille in Höhe von sechs Millionen Euro für den Tschechen abgelehnt und mindestens das Doppelte gefordert.

Autor:

Kommentieren