VfL Bochum bezwingt Sepan Isfahan

17. August 2004, 19:18 Uhr

Bundesligist VfL Bochum hat am Dienstag ein Testspiel gegen den iranischen Meister und Pokalsieger Sepan Isfahan mit 2:0 (2:0) für sich entschieden. Beide Tore erzielte Stürmer Mamadou Diabang.

Am Dienstag hat Bundesligist VfL Bochum den iranischen Meister und Pokalsieger Sepan Isfahan in einem Testspiel mit 2:0 (2:0) besiegt. Der Senegalese Mamadou Diabang erzielte dabei beide Treffer (17. und 44.).

Am kommenden Samstag treten die Bochumer in der 1. Runde des DFB-Pokals beim gerade in die Regionalliga aufgestiegenen früheren Bundesligisten und Pokalsieger Fortuna Düsseldorf an.

Autor:

Kommentieren