Startseite » Kurz notiert

Urteil gegen Spieler
Eklat: Spieler schlug Schiri blutig

RE: Geldstrafe wegen Körperverletzung

Das Amtsgericht Recklinghausen verurteilte einen Spieler des C-Ligisten SuS Bertlich II zu einer Geldstraft in Höhe von 3.600 € wegen Körperverletzung.

Grund ist ein drei Monate zurückliegender Eklat am Rand der Kreisliga-C-Partie SuS Bertlich II gegen den Sickingmühler SV.

Direkt nach der 1:3-Heimniederlage hatte der 45-jährige Bertlicher den Schiedsrichter schon im Kabinengang ordentlich beschimpft.

Der Schiedsrichter reagierte und zeigte dem Spieler die rote Karte. Dann eskalierte die Situation: Der Bertlicher schlug zu und verpasste dem Schiedsrichter eine aufgeplatzte Lippe.

Mehr hier in Kürze

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.