Jacek Krzynowek wechselt in Niedersachsen die Seiten.

Krzynowek kommt an die Leine

Pole erhält Vertrag bis 2010

sid
02. Februar 2009, 13:54 Uhr

Jacek Krzynowek wechselt in Niedersachsen die Seiten.

Der polnische Nationalspieler verlässt den VfL Wolfsburg und schließt sich mit sofortiger Wirkung Bundesliga-Konkurrent Hannover 96 an. Krzynowek erhält einen Vertrag bis 2010.

Der Mittelfeldspieler hat 87 Länderspiele für die polnische Nationalmannschaft bestritten und dabei 15 Tore erzielt.
"Jacek kennt die Bundesliga seit langer Zeit, ist ein erfahrener Spieler und hat uns mit einigen Toren schon selbst oft geärgert", so 96-Trainer Dieter Hecking: "Er passt gut in unser Team".

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren