Bundestrainer Joachim Löw wird in den WM-Qualifikationsspielen der deutschen Nationalmannschaft in Liechtenstein (6. September) und Finnland (10. September) auf Arne Friedrich verzichten.

Training statt "Quali" für Arne Friedrich

Konditioneller Rückstand nach Rückenverletzung

sid
27. August 2008, 12:18 Uhr

Bundestrainer Joachim Löw wird in den WM-Qualifikationsspielen der deutschen Nationalmannschaft in Liechtenstein (6. September) und Finnland (10. September) auf Arne Friedrich verzichten.

Der Abwehrspieler von Bundesligist Hertha BSC Berlin und Löw verständigten sich darauf, dass Friedrich nach überstandener Rückenverletzung erst seinen konditionellen Rückstand aufholen und deshalb die kommenden 14 Tage in Ruhe trainieren soll.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren