Dolphins lotsen Boston von San Diego nach Miami

as
16. März 2004, 12:06 Uhr

Die Miami Dolphins haben sich offensichtlich die Dienste von David Boston gesichert. Der Wide Receiver wird in der amerikanischen Profi-Football-Liga (NFL) von den San Diego Chargers an die Ostküste wechseln.

Spielerwechsel in der National Football League (NFL): David Boston wird wohl künftig das Trikot der Miami Dolphins tragen. Der Wide Receive wird von den San Diego Chargers an die Ostküste wechseln. Miami wird im Gegenzug einen Draft-Pick der sechsten Runde in der Saison 2005 und einen noch zu nennenden Spieler erhalten. Der Wechsel ist davon abghängig, ob Boston den Fitness-Check in Miami erfolgreich absolviert.

Bostons Erwartungen nicht erfüllt

Dem ehemaligen Pro-Bowl waren bei den Chargers 6,9 Millionen für die kommenden zwei Spielzeiten garantiert worden. Seine einzige Saison in San Diego verlief mit 70 gefangenen Pässen für 880 Yards und sieben Touchdowns in 14 Spielen jedoch nicht nach Wunsch.

Autor: as

Kommentieren