Tennis-Profi Rainer Schüttler ist durch einen hart erkämpften Dreisatz-Erfolg über Jan Hernych beim 571.000 US-Dollar dotierten ATP-Turnier in Kitzbühel ins Viertelfinale eingezogen. In der Fortsetzung des am Donnerstagabend im dritten Satz abgebrochenen Achtelfinales gegen den Tschechen gewann der Wimbledon-Halbfinalist mit 2:6, 6:4, 7:5.

Tennis: Schüttler dreht Achtelfinal-Spiel in Kitzbühel

Hoffnung auf Peking

bbi1
18. Juli 2008, 11:43 Uhr

Tennis-Profi Rainer Schüttler ist durch einen hart erkämpften Dreisatz-Erfolg über Jan Hernych beim 571.000 US-Dollar dotierten ATP-Turnier in Kitzbühel ins Viertelfinale eingezogen. In der Fortsetzung des am Donnerstagabend im dritten Satz abgebrochenen Achtelfinales gegen den Tschechen gewann der Wimbledon-Halbfinalist mit 2:6, 6:4, 7:5.

Damit trifft der an Nummer zwei gesetzte 32-Jährige bereits am Freitagmittag auf Jürgen Melzer (Österreich/Nr. 6).

Schüttler hofft, als Nachrücker noch ins Olympia-Team zu rutschen. Letzter Meldetermin beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) ist am Montag, der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) entscheidet am Sonntag über die letzten Nominierungen.

Autor: bbi1

Kommentieren