Drittligist Eintracht Braunschweig muss zum Saisonstart am 26. Juli bei Zweitliga-Absteiger Erzgebirge Aue auf Mittelfeldspieler Tim Danneberg verzichten.

Braunschweig: Danneberg bricht sich den Arm

Vier Wochen Pause

sid
17. Juli 2008, 12:25 Uhr

Drittligist Eintracht Braunschweig muss zum Saisonstart am 26. Juli bei Zweitliga-Absteiger Erzgebirge Aue auf Mittelfeldspieler Tim Danneberg verzichten.

Der 22-Jährige hat sich bei einem Zweikampf die Elle im rechten Arm gebrochen. Die Verletzung passierte während des Testspiels gegen den VfL Osnabrück am Dienstag. Bereits am Donnerstag wird Danneberg operiert und fällt nach Aussagen des Braunschweiger Mannschaftsarzt rund vier Wochen aus. Der Stürmer wurde im Sommer von Arminia Bielefeld verpflichtet, nachdem er bereits eine Saison auf Leihbasis für die Eintracht spielte.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren