Das Team des 1. FFC Frankfurt  hat in der Bundesliga kurz vor Saisonende Ansprüche auf eine erfolgreiche  Titelverteidigung angemeldet. Der UEFA-Cup-Sieger bezwang in einer  Neuauflage des Pokalendspiels den 1. FC Saarbrücken 2:1 (2:0) und führt die Tabelle zwei Spieltage vor Saisonende mit 50 Punkten vor dem FCR Duisburg (49 Zähler) an.

Frankfurt: FFC vor erneutem Titelgewinn

Dreier gegen Saarbrücken

jjo
04. Juni 2008, 21:02 Uhr

Das Team des 1. FFC Frankfurt hat in der Bundesliga kurz vor Saisonende Ansprüche auf eine erfolgreiche Titelverteidigung angemeldet. Der UEFA-Cup-Sieger bezwang in einer Neuauflage des Pokalendspiels den 1. FC Saarbrücken 2:1 (2:0) und führt die Tabelle zwei Spieltage vor Saisonende mit 50 Punkten vor dem FCR Duisburg (49 Zähler) an.

Frankfurt hat damit am Sonntag (14. 00 Uhr/live im HR3) mit einem Sieg bei Verfolger Duisburg die Chance, die Meisterschaft und das Titel-Triple vorzeitig perfekt zu machen.

Vor 1120 Zuschauern erzielten die Nationalspielerinnen Birgit Prinz (22.) und Sandra Smisek (41.) die Treffer der Gastgeber. Für Saarbrücken verkürzte Kelli Fritz Cronkrite in der 51. Minute.

Autor: jjo

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren