Der spanische Nationalstürmer  Fernando Morientes dementierte Meldungen über einem Wechsel in die englische Premier League zum Rekordmeister FC Liverpool.

Wirbel um angeblichen Morientes-Wechsel

tok
30. Dezember 2004, 15:53 Uhr

Der spanische Nationalstürmer Fernando Morientes dementierte Meldungen über einem Wechsel in die englische Premier League zum Rekordmeister FC Liverpool.

Viel Wirbel um Fernando Morientes: Der Stürmer vom spanischen Meister Real Madrid hat einen möglichen Wechsel zum englischen Premier League-Klub FC Liverpool dementiert. Der Stürmerstar ließ durch seinen Manager Gines Carvajal Aussagen widersprechen, die auf der Homepage der "Reds" aufgetaucht waren. Dort wurde Morientes mit den Worten zitiert: "Ja, ich habe mich entschieden, nach England zu gehen."

Erst vor dieser Saison war Morientes vom letztjährigen Champions-League-Finalisten AS Monaco zu den "Königlichen" nach Madrid gewechselt, ist dort aber hinter den Stars Ronaldo, Raul, und dem Ex-Liverpooler Michael Owen nicht erste Wahl.

Autor: tok

Kommentieren