Bayern München wird am Mittwoch im Champions League-Spiel gegen Juventus Turin ohne Ze Roberto antreten. Der Brasilianer erlitt im Spiel bei Borussia Mönchengladbach eine Gehirnerschütterung.

Bayern muss gegen Juve auf Ze Roberto verzichten

ko
30. Oktober 2004, 18:49 Uhr

Bayern München wird am Mittwoch im Champions League-Spiel gegen Juventus Turin ohne Ze Roberto antreten. Der Brasilianer erlitt im Spiel bei Borussia Mönchengladbach eine Gehirnerschütterung.

In der Champions League gegen Juventus Turin muss Bayern München am Mittwoch ohne Ze Roberto spielen. Das bestätigte Bayern-Trainer Felix Magath nach der 0:2-Niederlage der Münchner im Punktspiel am Samstag bei Borussia Mönchengladbach. Der Brasilianer musste zur Pause wegen einer Gehirnerschütterung in der Kabine bleiben und wurde bei Wiederanpfiff durch Bastian Schweinsteiger ersetzt.

Görlitz ist einsatzfähig

Nationalspieler Andreas Görlitz, der wegen einer Knieprellung in der 68. Minute gegen Torsten Frings ausgewechselt wurde, hat dagegen nach Angaben von Magath gute Chancen auf einen Einsatz gegen den italienischen Rekordchampion.

Autor: ko

Kommentieren