Der BSV 66 Oberhausen bleibt weiter auf Erfolgskurs. Nach dem wichtigen

Bezirksliga 8 NR: BSV 66 gewinnt Nachholspiel

Nun auf Platz zehn

Moritz Rieckhoff
03. April 2008, 12:17 Uhr

Der BSV 66 Oberhausen bleibt weiter auf Erfolgskurs. Nach dem wichtigen "Dreier" am vergangenen Wochenende gegen den direkten Abstiegs-Rivalen TSV Bruckhausen, siegte die von Jörg Lieg trainierte Elf auch am gestrigen Mittwoch im Nachholspiel des 21. Spieltags beim 1.FC Dersimspor.

Die Treffer zum 2:1-Auswärtssieg der Oberhausener erzielten Jan Joorman und Raik Schröder. Für die Gastgeber traf Ümit Bor. In der Tabelle ist der 1.FCD damit vom Matchpartner aus der Nachbarstadt überholt worden und steht mit nunmehr 24 Punkten in unmittelbarer Nähe des Abstiegssektors auf Platz elf.

Der BSV kommt nun auf 25 Zähler, hat sich ein Vier-Punkte-Polster auf den ersten Abstiegsplatz erspielt und belegt den zehnten Rang des Klassements.

Autor: Moritz Rieckhoff

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren