A-Ligist SuS Beckhausen 05 wird in die Saison 2008/09 ohne seinen bisherigen Linienchef Dirk Knappmann gehen. Der Coach gab heute bekannt, sein Engagement an der Braukämper Straße nach dreijähriger Zusammenarbeit im Sommer zu beenden. Knappmann übernahm die erste Mannschaft von SuS Beckhausen 05 in der Saison 2005/ 2006 und führte die „Löwen“ bis auf Rang drei in der letzten Saison. Zurzeit steht sein Team in aussichtsreicher „Lauerposition“ zwei Punkte hinter den Ligaspitzenreitern.

Gelsenkirchen: Knappmann und Beckhausen trennen sich im Sommer

Coach beendet dreijährige Zusammenarbeit

stebla
13. März 2008, 19:18 Uhr

A-Ligist SuS Beckhausen 05 wird in die Saison 2008/09 ohne seinen bisherigen Linienchef Dirk Knappmann gehen. Der Coach gab heute bekannt, sein Engagement an der Braukämper Straße nach dreijähriger Zusammenarbeit im Sommer zu beenden. Knappmann übernahm die erste Mannschaft von SuS Beckhausen 05 in der Saison 2005/ 2006 und führte die „Löwen“ bis auf Rang drei in der letzten Saison. Zurzeit steht sein Team in aussichtsreicher „Lauerposition“ zwei Punkte hinter den Ligaspitzenreitern.

Autor: stebla

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren