Während Spitzenreiter VfK Weddinghofen wegen seines spielfreien Wochenende noch etwas länger ausruhen darf, beginnt für die Verfolger die zweite Saison-Halbzeit. Um eine gute Position hinter dem unangefochtenen Klassenbesten streiten dabei die SpVg. Holzwickede (4.) und der VfL Kamen (3.), die am Sonntag direkt aufeinander treffen. Ünal Aksoy, nach der Entlassung von Andreas Tewes vorerst Trainer von Gurbet Spor Bergkamen glaubt an ein knappes Spiel mit erfolgreichem Ausgang für den HSV.

Bezirksliga 8: Expertentipp von Ünal Aksoy (Interimstrainer Gurbet Spor Bergkamen)

Spitzenreiter darf noch eine Woche ausruhen

Felix Guth
28. Februar 2008, 11:18 Uhr

Während Spitzenreiter VfK Weddinghofen wegen seines spielfreien Wochenende noch etwas länger ausruhen darf, beginnt für die Verfolger die zweite Saison-Halbzeit. Um eine gute Position hinter dem unangefochtenen Klassenbesten streiten dabei die SpVg. Holzwickede (4.) und der VfL Kamen (3.), die am Sonntag direkt aufeinander treffen. Ünal Aksoy, nach der Entlassung von Andreas Tewes vorerst Trainer von Gurbet Spor Bergkamen glaubt an ein knappes Spiel mit erfolgreichem Ausgang für den HSV.

Der Sportliche Leiter und Trainer der Bergkamener tippt auf ein 2:1 für Holzwickede. Seiner eigenen Mannschaft - derzeit Fünfter - traut er zu, dass sie die Querelen der vergangenen Wochen gut überstanden hat. Für das Gastsspiel beim Abstiegskandidaten SG Massen prognostiziert er einen 1:0-Erfolg.

Den 18. Spieltag tippt: Ünal Aksoy (Interimstrainer Gurbet Spor Bergkamen)

Autor: Felix Guth

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren