Beim Start in die Rückrunde stotterte der Motor der Kölner beim 2:2 in Düsseldorf noch etwas, am heutigen Sonntag (11 Uhr) gegen Schalke muss er auf Hochtouren laufen. Denn sonst könnte auch der Nachwuchs der Königblauen plötzlich wieder in den Titel-Kampf einsteigen. Doch FC-Coach Manfred Schadt will nicht zu großen Druck auf seine Jungs ausüben:

A-Jugend: 14. Spieltag, Expertentipp von Manfred Schadt (1.FC Köln)

"Man braucht in der Wettkampf-Phase immer eine gewisse Eingewöhnungszeit"

15. Februar 2008, 13:37 Uhr

Beim Start in die Rückrunde stotterte der Motor der Kölner beim 2:2 in Düsseldorf noch etwas, am heutigen Sonntag (11 Uhr) gegen Schalke muss er auf Hochtouren laufen. Denn sonst könnte auch der Nachwuchs der Königblauen plötzlich wieder in den Titel-Kampf einsteigen. Doch FC-Coach Manfred Schadt will nicht zu großen Druck auf seine Jungs ausüben: "Man braucht in der Wettkampf-Phase immer eine gewisse Eingewöhnungszeit, die Testspiele haben eben einen ganz anderen Charakter. Für uns geht es darum, die Unbekümmertheit und Spielfreude zurück zu erlangen."

Inwiefern das auch auf die anderen Teams zutrifft, analysiert Schadt im RS-Expertentipp zum 14. Spieltag.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren