Am Sonntag geht es für SV Lippstadt 08 zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist TuS Ennepetal nun ohne Niederlage.

OL W

Euphorisierte Ennepetaler treffen auf den SV Lippstadt

RS
28. April 2017, 09:24 Uhr

Am Sonntag geht es für SV Lippstadt 08 zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit fünf Partien ist TuS Ennepetal nun ohne Niederlage.

Zuletzt spielte Ennepetal unentschieden – 0:0 gegen Arminia Bielefeld 2. Letzte Woche gewann Lippstadt gegen SuS Neuenkirchen mit 2:1. Somit belegt der SVL mit 50 Punkten den vierten Tabellenplatz. Das Hinspiel hatte TuS Ennepetal bei SV Lippstadt 08 mit 2:0 für sich entschieden.

Ennepetal tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Mit zehn Siegen und zehn Niederlagen weist der Gastgeber eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht TuS Ennepetal im Mittelfeld der Tabelle. Ennepetal befindet sich mit 39 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison im Niemandsland der Tabelle. Die bisherige Ausbeute von Lippstadt: 15 Siege, fünf Unentschieden und neun Niederlagen. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren