Viktoria Buchholz trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf die SF Niederwenigern.

LL NR 2

Gegen Niederwenigern - Buchholz will dreifach punkten

RS
20. April 2017, 13:01 Uhr

Viktoria Buchholz trifft am Sonntag (15:00 Uhr) auf die SF Niederwenigern.

Letzte Woche gewann Niederwenigern gegen ESC Rellinghausen mit 2:0. Somit belegt die SF Niederwenigern mit 32 Punkten den elften Tabellenplatz. Am Donnerstag holte Buchholz drei Punkte gegen den SV Straelen (2:0). Nachdem das Hinspiel mit 0:0 ohne Treffer über die Bühne ging, soll das Rückspiel ereignisreicher werden.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Niederwenigern sind 17 Punkte aus 13 Spielen. Nach 27 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastgebers durchschnittlich: neun Siege, fünf Unentschieden und 13 Niederlagen.

Zuletzt gewann die Viktoria etwas an Boden. Zwei Siege und zwei Unentschieden schaffte der Gast in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der Aufsteiger diesen Trend fortsetzen. Auf des Gegners Platz verbuchte Viktoria Buchholz bislang erst acht Punkte. Auf 17. Rang hielt sich Buchholz in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die siebte Position inne. Der aktuelle Ertrag der Viktoria zusammengefasst: achtmal die Maximalausbeute, fünf Unentschieden und 14 Niederlagen.

Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich drei Zähler aus. Mit der SF Niederwenigern spielt Viktoria Buchholz gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Autor: RS

Kommentieren