Nach dem 2:0-Erfolg im EM-Qualifikationsspiel in Cardiff gegen Wales hat die deutsche Nationalmannschaft der Männer der DFB-Auswahl der Frauen einen guten Start bei der Weltmeisterschaft in China gewünscht. Unmittelbar nach dem Eintreffen in Köln unterschrieben alle Spieler und die sportliche Leitung ein per Fax nach Schanghai übermitteltes Schreiben, in dem es unterem anderem heißt:

DFB-Männer drücken Neid-Truppe die Daumen

"Zeigt von Beginn an, wer der Titelverteidiger ist"

jsor2
09. September 2007, 15:43 Uhr

Nach dem 2:0-Erfolg im EM-Qualifikationsspiel in Cardiff gegen Wales hat die deutsche Nationalmannschaft der Männer der DFB-Auswahl der Frauen einen guten Start bei der Weltmeisterschaft in China gewünscht. Unmittelbar nach dem Eintreffen in Köln unterschrieben alle Spieler und die sportliche Leitung ein per Fax nach Schanghai übermitteltes Schreiben, in dem es unterem anderem heißt:

"Wir wünschen Euch viel Glück und Erfolg für die Weltmeisterschaft. Beim Auftaktspiel wartet die Auswahl Argentiniens auf Euch - zeigt von Beginn an, wer der Titelverteidiger ist. Wir drücken Euch fest die Daumen und hoffen, dass Ihr mit einem zweiten Stern auf dem Trikot zurückkehrt!"

Autor: jsor2

Kommentieren