Bundestrainer Joachim Löw hat Hoffenheim-Stürmer Sandro Wagner Hoffnung auf eine Berufung in die deutsche Nationalmannschaft gemacht.

Hoffenheim

Erfüllt sich Wagners Traum von der Nationalelf?

dpa
29. Januar 2017, 10:50 Uhr
Foto: dpa

Foto: dpa

Bundestrainer Joachim Löw hat Hoffenheim-Stürmer Sandro Wagner Hoffnung auf eine Berufung in die deutsche Nationalmannschaft gemacht.

Für Angreifer Sandro Wagner könnte sich der Traum von der deutschen Fußball-Nationalmannschaft womöglich doch noch erfüllen. "Er hat zehn Tore gemacht, von daher kennen wir seine Qualitäten. Es ist durchaus denkbar", sagte Bundestrainer Joachim Löw im "Aktuellen Sportstudio" des ZDF zu einer möglichen Einladung des 29 Jahre alten Profis von 1899 Hoffenheim. Wagner bezeichnet sich selbst weiter als bester deutscher Stürmer, auch wenn Rivale Timo Werner mit seinem Tor beim 2:1-Sieg von RB Leipzig gegen Hoffenheim auf elf Treffer kommt.

Wagner bleibt bei zehn Toren, er war in der Partie am Samstag mit einer Roten Karte wegen groben Foulspiels nach einer Stunde vom Platz gestellt worden. "Es sind unterschiedliche Spielertypen, Timo Werner oder Sandro Wagner. Sandro Wagner ist ein Spieler, der vorne im Zentrum spielt, der die Bälle versucht, im Strafraum zu verarbeiten", sagte Löw.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren