Der Test gegen ETB Essen hat Trainer Mike Terranova von Rot-Weiß Oberhausen gut gefallen. Er hat ein neues System probiert, das klappte.

RWO

„Düsseldorfer Woche“ beginnt bei TuRU

Peter Voss
28. Januar 2017, 10:44 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Der Test gegen ETB Essen hat Trainer Mike Terranova von Rot-Weiß Oberhausen gut gefallen. Er hat ein neues System probiert, das klappte.

Nach dem ersten Aufgalopp gegen den ETB beginnt eine kleine Düsseldorfer Testreihe: Samstag, 15 Uhr, tritt die Elf von Mike Terranova bei Turu Düsseldorf an. Mittwoch, 18 Uhr, kommt Fortuna Düsseldorf ins Stadion Niederrhein.

Ich werde mit der gleichen Elf wie gegen ETB beginnen. Das hat mir sehr gut gefallen“, sagt Terranova zu seinem 4-3-3 mit zwei Achtern. Dabei machte der abgeklärte Robert Fleßers die deutlich bessere Figur als der junge Neuzugang Yassin Ben Balla.

Yassin Ben Balla muss sich noch einfinden

„Der will noch zu viel, aber das legt sich, dann wird er besser passen“, sagt der Trainer. Ansonsten war er mit der Startformation um den souveränen Keeper Robin Udegbe (Foto links) sehr zufrieden und wird im Angriff Raphael Steinmetz in der Spitze und Simon Engelmann und Dominik Reinert auf den Außen beginnen lassen.

Autor: Peter Voss

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren