Mit dem Aufstieg wird es in Bochum in diesem Jahr wohl noch nichts werden.

VfL Bochum

Ab sofort erstklassig beim Thema WLAN

18. Januar 2017, 13:24 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Mit dem Aufstieg wird es in Bochum in diesem Jahr wohl noch nichts werden.

Immerhin in Sachen WLAN-Empfang ist der VfL ab sofort erstklassig. So wird zum Start der Rückrunde das WLAN-Netz im Vonovia Ruhrstadion als kostenfreies Angebot für Besucher der Haupttribüne wie der Presse und VIP-Bereiche verstärkt. Der VfL hat Unitymedia beauftragt, die Bereiche neu auszustatten. So werden 30 WLAN-Zugangspunkte den Besuchern einen optimalen Service bieten.

Die Generalprobe des VfL findet am Samstag um 14 Uhr beim Drittligisten Preußen Münster statt. Dabei wird Coach Gertjan Verbeek wohl fast ausnahmslos mit der Mannschaft spielen, die knapp eine Woche später den Rückrundenauftakt bei Union Berlin bestreiten wird.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren