Alles ist vorbereitet für das Derby. In der Regionalliga West trifft Rot-Weiß Oberhausen auf Rot-Weiss Essen. Anstoß im Stadion Niederrhein ist um 15:30 Uhr.

RWO - RWE

Die letzten Infos vor dem Derby

06. November 2016, 15:37 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Alles ist vorbereitet für das Derby. In der Regionalliga West trifft Rot-Weiß Oberhausen auf Rot-Weiss Essen. Anstoß im Stadion Niederrhein ist um 15:30 Uhr.

Viel Tradition und Emotionen verbinden beide Vereine mit dem Nachbarschaftsduell. RWO-Präsident Hajo Sommers rechnet heute mit rund 7000 Zuschauern im Stadion Niederrhein. Ein Teil der RWE-Fans ist schon im Gästeblock und hisst Banner. Auch die ersten Oberhausener Anhänger haben sich schon eingefunden, doch noch ist reichlich Platz hier im Stadion.

Es dürfte ein spannendes Derby werden, denn beide Teams wollen den Anschluss an die oberen Tabellenplätze halten. RWO kann dabei wieder auf seinen Torjäger [person=2317]Simon Engelmann[/person] bauen, der nach Sperre zurück ist. Auch Tim Hermes, der Ex-Essener, hat seine Zwangspause abgesessen und kehrt in den Kader zurück. RWE kann wieder auf seinen Neuzugang [person=3757]Kamil Bednarski[/person] zurückgreifen. Die Offensivkraft kam wegen einer Grippe gegen Wattenscheid nur zu einem Kurzeinsatz, kann heute aber wieder ran. Dafür muss [person=1674]Timo Brauer[/person] erst einmal auf der Bank Platz nehmen.

Rot-Weiss Essen wartet schon seit fast vier Jahren in der Liga auf einen Sieg gegen den Rivalen vom Rhein-Herne-Kanal. Seit dem 2:1 im Dezember 2012 an der Hafenstraße hat Oberhausen vier Spiele für sich entschieden, zwei endeten unentschieden.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren