Tobias Engelken wird ab sofort neuer Trainer des Bezirksligisten 1. FC Bocholt II.

BL NR 5

Bocholt II hat einen neuen Trainer

RS
18. Oktober 2016, 13:58 Uhr
Foto: 1. FC Bocholt

Foto: 1. FC Bocholt

Tobias Engelken wird ab sofort neuer Trainer des Bezirksligisten 1. FC Bocholt II.

Der 39-jährige B-Lizenz-Inhaber übernimmt damit das Traineramt des vergangene Woche zurückgetretenen Thomas Schunkert.

Engelken ist gebürtiger Bremer und vor einem Jahr nach Kalkar gezogen. In Niedersachsen war er zuletzt als Cheftrainer der Senioren-Mannschaften von SV Baden, TSV Posthausen und TSV Bierden tätig.

„Der Kontakt zu Tobias kam bereits vor mehreren Monaten über unseren Präsidenten Ludger Triphaus zustande und hat mich nun in die glückliche Lage versetzt, kurzfristig auf den Rücktritt von Thomas Schunkert zu reagieren. Er war auf der Suche nach einem ambitionierten Verein, den er mit seinen Fähigkeiten unterstützen wollte. Wir konnten uns in der Zwischenzeit mehrmals über die Thematik Fußball und das Drumherum austauschen, und es wurde schnell klar, dass wir sehr ähnliche Vorstellungen haben", freut sich FC-Teammanager Manuel Jara über die schnelle Entscheidung. „Tobias ist Inhaber der UEFA-B-Lizenz und verfügt aufgrund seines beruflichen Werdegangs auch über weitreichende Kenntnisse in den Bereichen Coaching, Pädagogik und Kommunikation. Der positive Umstand, dass Tobias in unserem lokalen Bereich noch ein unbeschriebenes Blatt ist, ermöglicht Trainer und Mannschaft eine optimale Ausgangsbasis, ein neues und hoffentlich ebenso erfolgreiches Kapitel aufzuschlagen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und wir werden unsere so wichtige zweite Mannschaft weiter bestmöglich unterstützen."

Autor: RS

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren