Bei einem EM-Vorbereitungsspiel auf Mallorca hat sich die deutsche Basketball-Nationalmannschaft der spanischen Auswahl 56:71 geschlagen geben müssen und damit die Generalprobe für die am kommenden Montag (3. September) beginnende Europameisterschaft in Spanien verpatzt. Einen ganz schwachen Tag hatte NBA-Star Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks. Im ersten Viertel kam das deutsche Team gar nur auf vier Zähler (4:16).

Spanien zu stark für Nowitzki und Co.

DBB-Team verpatzt EM-Generalprobe

sid
28. August 2007, 23:29 Uhr

Bei einem EM-Vorbereitungsspiel auf Mallorca hat sich die deutsche Basketball-Nationalmannschaft der spanischen Auswahl 56:71 geschlagen geben müssen und damit die Generalprobe für die am kommenden Montag (3. September) beginnende Europameisterschaft in Spanien verpatzt. Einen ganz schwachen Tag hatte NBA-Star Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks. Im ersten Viertel kam das deutsche Team gar nur auf vier Zähler (4:16).

Kurz nach der Pause war Deutschland immerhin einmal bis auf drei Punkte an den Iberern dran, bei denen unter anderem NBA-Star Pau Gasol von den Memphis Grizzlies vor allem in der Defensive gute Arbeit leistete, dran. Doch Spanien zog dann wieder davon.

Dirk Bauermann bleibt bis zum ersten EM-Vorrundenspiel in Palma de Mallorca gegen Tschechien (Montag,3. September, 18 Uhr) damit noch einige Arbeit. Die nächsten Gruppengegner sind die Türkei (4. September/20. 30 Uhr) und Litauen (5./18 Uhr). Die Zwischen- und Finalrunde wird ab dem 7. September in Madrid ausgetragen.

Autor: sid

Kommentieren