Das neue satte Grün erhellt die Vereinsanlage des MSV Duisburg an der Westender Straße bereits seit gut zwei Wochen.

Duisburg

MSV weiht neuen Kunstrasenplatz ein

dw
21. September 2016, 08:13 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Das neue satte Grün erhellt die Vereinsanlage des MSV Duisburg an der Westender Straße bereits seit gut zwei Wochen.

Am Mittwoch rollt auf dem neuen Kunstrasenplatz auf der Anlage in Meiderich erstmals offiziell der Ball. Der MSV weiht das neue Geläuf um 18 Uhr ein.

Anschließend spielt die U-16-Mannschaft des MSV gegen eine Auswahl der Auszubildenden Thyssenkrupp Steel Europe.

Das Unternehmen hatte den MSV beim Kunstrasenprojekt unterstützt. MSV-Präsident Ingo Wald und Thomas Schlenz (Personalvorstand Thyssen) werden den Platz an die Fußballer übergeben.

Mittelfristig soll an der Westender Straße auch der noch verbliebene benachbarte Aschenplatz ersetzt werden.

Autor: dw

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren