Dem FC Hansa Rostock ist ein Transfercoup gelungen. Der Drittligist nimmt einen 100-fachen Bundesligaspieler unter Vertrag.

Hansa Rostock

100-facher Bundesligaspieler kommt

RS
19. August 2016, 16:15 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Dem FC Hansa Rostock ist ein Transfercoup gelungen. Der Drittligist nimmt einen 100-fachen Bundesligaspieler unter Vertrag.

Der 27-Jährige Mittelfeldspieler [person=2523]Timo Gebhart[/person] unterschrieb einen Vertrag bis 2017 in Rostock. Gebhart spielte schon für den VfB Stuttgart und den 1. FC Nürnberg in der Bundesliga, zuletzt war er vereinslos, nachdem sein Vertrag beim rumänischen Erstligisten Steaua Bukarest ausgelaufen war.

"Timo Gebhart ist ein routinierter Spieler, der über sehr viel Erfahrung im höherklassigen Fußball verfügt. Mit seiner Qualität, die er auch international schon unter Beweis gestellt hat, wird er der Mannschaft helfen, sich weiterzuentwickeln. Im Offensivbereich kann er im Prinzip alle Positionen bekleiden, das macht ihn zu einem variablen Spieler, von dem wir uns einige Impulse im Angriff erhoffen", freut sich Hansa-Trainer Christian Brand.

Gebhart selbst sagt: "Ich wollte gern wieder in Deutschland aktiv werden. Die Gespräche mit dem F.C. Hansa waren sehr gut, außerdem sind die Bedingungen hier nach wie vor auf Erstliga-Niveau und machen ein professionelles Arbeit problemlos möglich. Ich fühle mich körperlich sehr gut und will es mir selbst noch einmal beweisen, dass ich das Zeug habe, auf gutem Niveau Fußball spielen zu können."

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren