Die TuS Wickede-Ruhr ist nach zwei Siegen aus den ersten beiden Partien Tabellenführer. Gegen den Türkischen SC Hamm möchte die Mannschaft mit einem Dreier noch einen drauf setzen. „Wir spielen zu Hause natürlich auf Sieg. Unsere Stärken liegen im Sturm und die wollen wir nutzen“, gibt sich der Vorsitzende Burkhard Kree-Lange optimistisch.

Bezirksliga 9: 3. Spieltag: Expertentipp von Burkhard Kree-Lange (1. Vorsitzender TuS Wickede-Ruhr)

„Wir spielen auf Sieg“

Markus Wirtz
23. August 2007, 16:55 Uhr

Die TuS Wickede-Ruhr ist nach zwei Siegen aus den ersten beiden Partien Tabellenführer. Gegen den Türkischen SC Hamm möchte die Mannschaft mit einem Dreier noch einen drauf setzen. „Wir spielen zu Hause natürlich auf Sieg. Unsere Stärken liegen im Sturm und die wollen wir nutzen“, gibt sich der Vorsitzende Burkhard Kree-Lange optimistisch.

„Wir sind natürlich sehr zufrieden mit dem Saisonstart. Allerdings kann man zu diesem Zeitpunkt der Saison noch keine Prognosen abgeben. Schon letzte Saison war es so, dass die Mannschaften, die in den ersten Spielen für Furore sorgten, am Ende weit unten standen. Ich schätze Herbern, Bockum-Hövel und Freckenhorst als sehr stark ein. Wir wollen aber die Euphorie aus den ersten beiden Spielen mitnehmen und gegen Hamm punkten“, erläutert Kree-Lange die Situation vor dem dritten Spieltag.

Den 3. Spieltag tippt Burkhard Kree-Lange (1. Vorsitzender TuS Wickede-Ruhr)

Autor: Markus Wirtz

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren