Vom 03. bis 10. Juli bereitet sich Rot-Weiss Essen in der Sportschule Bitburg auf die neue Saison vor. Dort wollte sich RWE mit Eintracht Trier messen.

RWE

Verärgerung über Absage von Eintracht Trier

Martin Herms
26. Juni 2016, 18:23 Uhr

Vom 03. bis 10. Juli bereitet sich Rot-Weiss Essen in der Sportschule Bitburg auf die neue Saison vor. Dort wollte sich RWE mit Eintracht Trier messen.

Das Testspiel im Trainingslager gegen den Süd-West-Regionalligisten, das für den 06. Juli terminiert wurde, musste allerdings von Eintracht-Seite kurzfristig abgesagt werden. Im Essener Lager kam dies nicht besonders gut an. RWE-Boss Michael Welling erklärte: "Es kam eine sehr merkwürdige SMS. Dieses Verhalten lasse ich besser unkommentiert. Wir bemühen uns aber um einen Ersatz."

Autor: Martin Herms

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren