Westfalia Herne bastelt weiter an seinem Kader für die kommende Westfalenliga-Saison.

Westfalia Herne

"Knappi" ist heiß auf Ex-Essener

Krystian Wozniak
13. April 2016, 16:36 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Westfalia Herne bastelt weiter an seinem Kader für die kommende Westfalenliga-Saison.

Nach den ersten Vertragsverlängerungen und Neuzugängen sowie dem öffentlichen Interesse an Erkenschwicks Tormaschine Stefan Oerterer (105 (!) Tore in 127 Oberligaspielen) hat Trainer Christian Knappmann jetzt ein Auge auf Westfalia Rhynerns [person=5830]Lucas Arenz[/person] geworfen. "Lucas ist ein hochtalentierter Junge, der in Essen und Wuppertal harte Konkurrenz hatte. Nun spielt er in Rhynern einen guten Ball. Eine Verpflichtung wird schwer sein, aber ich würde 'Luci' sehr gerne in meinem Team sehen", lobt "Knappi" Arenz, der bei Rot-Weiss Essen sein Regionalliga-Debüt feierte.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren